Badass Box 4 Sachs

Endlich gibt es dieses bewährte Tuning Tool auch in einer Variante speziell für E-Bikes mit SACHS Motoren. Die 25 km/h Geschwindigkeitsbegrenzung wird komplett aufgehoben.
Artikelnummer: badass-box-4-sachs

Verfügbarkeit: Auf Lager

145,25 €
Inkl. 16% MwSt.
Artikelbeschreibung
Details

Badass Box 4 für Sachs

Sachs E-Bike Motoren gelten als extrem starke Kraftpakete, doch leider wird der Fahrspaß durch die voreingestellte 25 km/h Geschwindigkeitsbegrenzung geschmälert. Hier kann die Badass Box 4 für Sachs weiterhelfen, denn dieses geniale Tuning Tool hebt das ärgerliche Geschwindigkeitslimit einfach komplett auf. Die 25 km/h Grenze gehört damit der Vergangenheit an und Sie können endlich die volle Power Ihres Sachs Antriebs auskosten!

Kontaktloses E-Bike Tuning

Nach dem Anbringen der Box leitet diese ein verändertes Signal weiter, so dass die 25 km/h Geschwindigkeitsbegrenzung aufgehoben wird. Dies geschieht kontaktfrei, ganz ohne Eingriff in die Motorelektronik oder –software. Da es keine elektrische Verbindung zum Motor gibt, kann dieser auch nicht unabsichtlich beschädigt werden.

Ein großer Vorteil an der Badass Box 4 ist, dass Sie den Originalzustand Ihres E-Bikes jederzeit und in wenigen Sekunden wiederherstellen können: Ziehen Sie die Box einfach ab und verschieben Sie den Speichenmagneten an seine Originalposition – schon hat das E-Bike seine originalen Fahreigenschaften zurück und die Motorunterstützung endet wieder bei 25 km/h.

Wichtiger Hinweis: Aufgrund der speziellen Funktionsweise der Badass Box 4 wird, bei aktivem Tuning, eine falsche Geschwindigkeit auf dem E-Bike Display angezeigt (dies gilt auch für davon abgeleitete Werte).

Deshalb unser Tipp: Nutzen Sie einfach mobile, GPS-basierte Zusatzgeräte wie Fahrradcomputer oder Smartphones, um sich das korrekte Tempo anzeigen zu lassen.

Zum bestmöglichen Schutz vor mechanischen Belastungen und Feuchtigkeit wird jede Badass Box mit einer speziellen Vergussmasse in das Gehäuse eingeklebt und vollständig versiegelt. Jede Box wird vor und nach dem Vergießen auf korrekte Funktionalität geprüft. Die Vergussmasse stammt übrigens aus der Automobilindustrie.

Made in Germany.

Vorteile gegenüber den Vorgängerversionen

Im Vergleich zu den vorherigen Varianten wurde die Badass Box 4 in vielerlei Hinsicht optimiert, weshalb es sich um die beste Variante dieses Tuning Tools überhaupt handelt:

Das Gehäuse wurde komplett neu entworfen und schlanker gemacht, so dass es keine zu engen Einbausituationen mehr geben kann (der Sensorauftrag beträgt nur noch minimale 3 mm).

Der O-Ring der Vorgängerversion wurde durch einen neuen, patentierten Schnappverschluss ersetzt, so dass sich die Box jetzt leichter auf- und abstecken lässt als je zuvor.

Auf Kundenwunsch ist jetzt eine optionale Befestigungssicherung mittels Kabelbinder am Schnappverschluss vorgesehen.

Die vorige CR2- wurde durch eine leistungsstärkere AAA-Batterie ersetzt. Diese hat eine sehr hohe Reichweite und muss erst nach über 7000 km oder einmal im Jahr gewechselt werden. Für den Austausch der Batterie benötigen Sie kein Werkzeug, und passende Ersatzbatterien sind nahezu überall im Handel erhältlich. Die hohe Reichweite wird möglich gemacht durch die eigens entwickelte, patentierte FEET Feldverstärkungstechnologie („Field Enhancement & Elimination Technology“).

Einfacher Einbau

Im Gegensatz zu manch anderen E-Bike Tuning Tools lässt sich die Badass Box 4 für Sachs sehr einfach installieren und kann genauso schnell wieder entfernt werden. Im Gegensatz zu manch anderen E-Bike Tuning Tools müssen Sie den Motor zum Anbringen der Box nicht aufwändig öffnen.

Sie müssen die Badass Box einfach nur über den Sachs-Geschwindigkeitssensor neben dem Hinterrad aufziehen. Sobald der Schnappverschluss einrastet, ist die Box sicher am Sensor befestigt. Falls gewünscht, kann man die Badass Box noch zusätzlich mit einem Kabelbinder sichern.

Für die Erstmontage empfehlen wir, die Schraube des Speichenmagneten durch die mitgelieferte Lappenschraube zu ersetzen. Dies ermöglicht Ihnen, den Magneten zukünftig ganz ohne Werkzeug zu versetzen. Nach dem Aufsetzen der Badass Box auf den Sensor muss der Speichenmagnet nämlich in Richtung des Schnappverschlusses versetzt werden. Wenn der Speichenmagnet die Box berührt, muss der Magnet möglichst nah neben die Box gesetzt und um 90° gedreht werden – damit ist die Installation auch schon abgeschlossen.

Um das Tuning rückgängig machen müssen Sie die Box einfach wieder abziehen und den Speichenmagneten an seine ursprüngliche Position zurückversetzen – dank der Lappenschraube geht dies blitzschnell und werkzeuglos. Das E-Bike ist dann wieder im Originalzustand.

Badass Box 4 für Sachs – Technische Daten

  • Maße: 61 x 43 x 15 mm
  • Gewicht: 27g (mit Batterie 37g)
  • Batterie: 1,5V AAA-Batterie (IEC R03)

Badass Box 4 für Sachs – Kompatibilität

Kompatibel mit E-Bikes mit Sachs Motoren.

Lieferumfang

  • Badass Box 4 für Sachs
  • AAA Batterie
  • Lappenschraube
Zusatzinformation
Zusatzinformation
Hersteller Badass Box
Kundenmeinungen
Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich