SpeedBox 2 für Bosch Active, Performance & CX Line

SpeedBox 2 für Bosch Active, Performance & CX Line
Hersteller: SpeedBox
Artikelnummer: speedbox-b-g2
Verfügbarkeit: Lieferzeit 3-8 Werktage
Preis 139,00€
inkl. Mehrwertsteuer (19%): 22,19€
Menge:  

Speed Box 2 – Tuning Tool für Bosch E Bikes

Ein neues, prozessorgesteuertes Tuning Modul für E Bikes mit Bosch Antriebssystemen (Active, Performance, CX). Die Speed Box 2 hat den Vorteil, dass Ihr Bosch Display weiterhin die korrekte Geschwindigkeit anzeigt, selbst bei aktiviertem Tuning. Auch andere Parameter wie Reichweite, gefahrene Tageskilometer, Maximal- und Durchschnittsgeschwindigkeit werden weiterhin korrekt dargestellt.

Sie können die Speed Box 2 ganz bequem über den WALK Button einschalten. Ist das Tool aktiviert, verschiebt sich die Höhe der maximalen Motorunterstützung von 25 auf satte 50 km/h. Das bedeutet, Sie können viel schneller als zuvor mit vollem Motorsupport fahren! Wenn Sie das Tuning wieder deaktivieren möchten, drücken Sie die WALK Taste einfach erneut – schon hat Ihr E Bike wieder seine ursprünglichen Eigenschaften zurück (Unterstützung bis 25 km/h).

Der Anschluss der Speed Box 2 ist einfach und unkompliziert. Dank formschlüssiger Verbindungsstecker ist ein fehlerhafter Anschluss absolut ausgeschlossen (eine Diagnostik ist beim Einbau des Moduls übrigens nicht notwendig).

Der Microcomputer, der die Speed Box 2 kontrolliert, wurde sogar für die Automobilindustrie zertifiziert.

Die Speed Box 2 ist kompatibel mit folgenden Bosch E Bike Antriebssystemen:

Active Line, Performance Line, Performance Line CX.

Das Tool funktioniert bei folgenden Displays: INTUVIA, NYON, PURION.

Speed Box 2 – Installationsanleitung für Bosch E Bikes

  1. Zuerst müssen Sie den Akku Ihres E Bikes entfernen.
  2. Danach müssen Sie die Schraube der linken Kurbel lösen. Dann entfernen Sie den Stiel.
  3. Nun müssen Sie die 3 Torx Schrauben lösen, mit der die Kunststoffabdeckung des Motors befestigt ist. Ist dies geschehen, heben Sie den Deckel an.
  4. Danach müssen Sie den Display-Steckverbinder und den Sensorstecker des Drehzahlsensors trennen.
  5. Nun müssen Sie die Speed Box 2 an die soeben getrennten Steckverbinder anschließen.
  6. Verbinden Sie die Kontakte der Speed Box 2 mit den Originalsteckverbindern
  7. Nun können Sie die die Kunststoffabdeckung des Motors wieder zuklappen. Vergessen Sie nicht, die 3 Torx Schrauben, die die Abdeckung halten, wieder festzuschrauben.
  8. Setzen Sie die zuvor entfernte linke Kurbel wieder ein. Schrauben Sie die Mittelschraube der Kurbel wieder fest.
  9. Setzen Sie den Akku des E Bikes wieder ein.
  10. Fertig!

 Speed Box 2 – Bedienungsanleitung

  1. Schalten Sie Ihr E Bike ganz wie gewohnt ein.
  2. Wenn Sie Ihr E Bike einschalten, ist die Speed Box 2 grundsätzlich immer aus.
  3. Sie können die Speed Box 2 ganz bequem mit der WALK-Taste am Lenker Ihres BOSCH E Bikes ein- und ausschalten.
  4. Wenn Sie die WALK Taste drücken, zeigt das E Bike Display für drei Sekunden eine aktuelle Geschwindigkeit von 5.0 km/h an. Nun ist die Speed Box 2 aktiviert und Sie können bis zu 50 km/h schnell mit vollem Motorsupport fahren.
  5. Wenn Sie die WALK Taste erneut drücken, zeigt Ihr Display kurz 2.5 km/h an. Nun ist die Speed Box 2 ausgeschaltet und die Motorunterstützung endet wieder ganz normal bei 25 km/h.
Radgröße
Kalibrierung Keine Kalibrierung notwendig.
Flexibilität
Ein Handgriff Nach dem Einbau der SpeedBox 2 kann diese per WALK-Taste aktiviert und deaktiviert werden.
Funktionsweise des Tunings
am E Bike Motor Das Tuning sitzt im Bosch E Bike Motor.

Neue Beurteilung

Mein Name


Meine Beurteilung / Meine Erfahrung
Meine Bewertung
Nicht Gut           Gut