Badass Box 4 für Pendix E Bike Antriebe

Die optimierte Version der Badass Box gibt es jetzt auch in einer Variante speziell für E Bikes mit Pendix Mittelmotoren (bei Pendix handelt es sich um ein System, mit dem sich normale Fahrräder zu motorisierten E Bikes aufrüsten lassen).
Artikelnummer: baeb-4-pendix
Nur noch 3 auf Lager

Verfügbarkeit: Auf Lager

149,00 €
Inkl. 19% MwSt.
Artikelbeschreibung
Details

***Achtung, der neue Pendix-Sensor (zweites Bild) ist nicht kompatibel!***

Badass Box 4 für Pendix E Bike Antriebe

Fahren Sie ohne Limits und kosten Sie endlich das volle Potential Ihres E Bikes aus. Die optimierte Version der Badass Box gibt es jetzt auch in einer Variante speziell für E Bikes mit Pendix Mittelmotoren (bei Pendix handelt es sich um ein System, mit dem sich normale Fahrräder zu motorisierten E Bikes aufrüsten lassen).

Die Badass Box 4 bewirkt, dass die 25 km/h Geschwindigkeitsbegrenzung Ihres Pendix Motors komplett aufgehoben wird. Das Tuning lässt sich jederzeit ein- oder ausschalten. Sie müssen dazu nur die Box Auf- oder Abstecken und den Speichenmagneten ein klein wenig verschieben. Bei der optimierten Badass Box 4 geht das jetzt schneller und leichter als je zuvor, dank des schlankeren Gehäuses und einem patentierten Schnappverschluss.

Dieses Tuning Tool ist batteriebetrieben und hat eine Reichweite von rund 7.000 km bzw. 1 Jahr (aufgrund Batterieentladung). Dies wird möglich durch den Einsatz einer leistungsstarken AAA-Batterie und der eigens entwickelten, patentierten Feldverstärkungstechnologie „FEET“ („Field Enhancement & Elimination Technology“). Natürlich lässt sich die Batterie jederzeit austauschen, und zwar ganz ohne Werkzeug. Passende Ersatzbatterien finden Sie preisgünstig an nahezu jeder Ecke.

Da die Elektronik der Badass Box 4 mit einer Spezialvergussmasse aus der Automobilindustrie in das Gehäuse eingeklebt und versiegelt wird, ist sie sehr gut geschützt vor Feuchtigkeit und mechanischen Belastungen am Rad.

Die Badass Box 4 wurde in Deutschland entwickelt und hergestellt – ein echtes Qualitätsprodukt „Made in Germany“. Jede einzelne Box wird vor und nach dem Vergießen auf korrekte Funktion geprüft.



Funktionsweise

Sobald die Badass Box 4 aufgesteckt wurde, übermittelt sie kontaktlos, also ohne Eingriff in Motorelektronik oder Software, ein verändertes Signal (Ihr Pendix Antrieb kann dabei nicht beschädigt werden). Dadurch wird das System quasi überlistet, so dass die 25 km/h Geschwindigkeitsbegrenzung entfällt.

Bedingt durch diese spezielle Funktionsweise zeigt der Tacho des E Bikes bei aktivem Tuning (=aufgesteckter Box) nicht mehr das tatsächliche Tempo an (dies gilt auch für davon abgeleitete Werte). Wir empfehlen, GPS-basierte Zusatzgeräte zu nutzen, um sich die korrekte Geschwindigkeit anzeigen zu lassen (z.B. Smartphones oder Fahrradcomputer).



Im Vergleich zu den Vorgängerversionen gibt es bei der Badass Box 4 für Pendix eine ganze Reihe von Verbesserungen:

  • Komplett neu entworfenes, deutlich schlankeres Gehäuse, so dass zu enge Einbausituationen endgültig der Vergangenheit angehören.
  • Der O-Ring der Vorgängerversion wurde durch einen patentierten Schnappverschluss ersetzt, der ein noch schnelleres Auf- und Abstecken der Box ermöglicht.
  • Höhere Reichweite als je zuvor (bis zu 7.000 km), da die bisherige CR2 Batterie durch eine wesentlich leistungsstärkere AAA-Batterie ersetzt wurde.
  • Ab sofort ist eine zusätzliche optionale Befestigungssicherung mittels Kabelbinder am Schnappverschluss möglich.




Installation

Der Einbau dieses Tuning Tools ist angenehm einfach und kann auch von technischen Laien problemlos durchgeführt werden. Es ist bei der Badass Box 4 nicht nötig, das Motorgehäuse zur Installation umständlich zu öffnen.

Die Box muss einfach nur über den Pendix Geschwindigkeitssensor neben dem Hinterrad aufgezogen werden. Wenn der Schnappverschluss einrastet wissen Sie, dass die Box sicher am Sensor befestigt ist. Wenn Sie möchten, können Sie das Tool noch zusätzlich mittels Kabelbinder sichern.

Tipp: Bei der Erstmontage sollten Sie die Schraube des Speichenmagneten durch die, im Lieferumfang enthaltene, Lappenschraube ersetzen. Ist dies geschehen, können Sie den Speichenmagneten in Zukunft bequem ohne zusätzliches Werkzeug verschieben.

Nach dem Aufsetzen der Badass Box 4 auf den Geschwindigkeitssensor müssen Sie nämlich den Speichenmagneten zur Gehäusekante in Richtung des Schnappverschlusses versetzen. Wenn der Speichenmagnet die Badass Box berühren sollte, müssen Sie den Speichenmagneten möglichst nah neben die Badass Box setzen und um 90° drehen. Nun ist ihr E Bike getunt und die 25 km/h Geschwindigkeitsbegrenzung des Pendix Motors wurde aufgehoben.

-Zum Rückgängig machen des Tunings müssen Sie die Badass Box einfach nur Abziehen und den Speichenmagneten wieder an seine ursprüngliche Position zurückversetzen. Das E Bike befindet sich dann wieder in seinem ursprünglichen Zustand.



Lieferumfang

  • Badass Box 4 für Pendix
  • AAA Batterie
  • Lappenschraube



Badass Box 4 für Pendix – Technische Daten

  • Maße: 61 x 43 x 15 mm
  • Gewicht: 27g (mit Batterie 37g)
  • Batterie: 1,5V AAA-Batterie (IEC R03)




Badass Box 4 für Pendix – Kompatibilität

Diese Badass Box 4 passt zu allen Pendix E Bike Mittelmotoren mit dem bisherigen Sensor.

Eine Abbildung des kompatiblen (bisherigen) Sensors finden Sie HIER.

Wichtig: Mit dem neuen Pendix-Sensor ist die Badass Box 4 nicht kompatibel.

Zusatzinformation
Zusatzinformation
Hersteller Badass Box
Kundenmeinungen
Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich