BlackPed+ für Bosch Active, Performance, CX oder Yamaha Syncdrive oder PW-X E Bikes

Das erweiterte BlackPed+ Modul optimiert Bosch, Yamaha Syncdrive und Yamaha PW-X Motoren bis zu 75 Km/h. Dabei gewährt es Zugriff auf viele Werte mit der App.
Artikelnummer: BlackPed-PLUS-YAP

Verfügbarkeit: Auf Lager

149,00 €
Inkl. 19% MwSt.

* Pflichtfelder

Artikelbeschreibung
Details

BLACKPED+ für Bosch und Yamaha Syncdrive und Yamaha PW-X

Das BlackPed+ ist ein brandneues Tuning Modul für E Bikes mit Bosch, Yamaha Syncdrive und (neu) Yamaha PW-X Motoren. Es handelt sich bei diesem Tool um die optimierte Version des bewährten BlackPed Tuning Moduls, allerdings mit deutlich mehr Funktionen.
 
Auch das BlackPed+ Modul kann wieder bequem über eine Smartphone App gesteuert werden, was für einen sehr großen Funktionsumfang sorgt – z.B. kann die Höhe der maximalen Motorunterstützung auf einen individuellen Wert von 15 bis 75 km/h eingestellt werden (Android & iOS, kabellos via Bluetooth). Besonders positiv ist, dass die BlackPed+ Smartphone App dem Fahrer ganz besonders viele Werte anzeigen kann. Das gibt Fahrern von Bosch E Bikes mit Intuvia Display endlich die Möglichkeit, sich die extrem umfangreichen Parameter des Nyon Displays anzeigen zu lassen – und zwar auf dem Smartphone! Dies ist möglich, weil das BlackPed+ Daten vom CAN-Bus empfangen und dadurch besonders detaillierte Informationen an das Smartphone senden kann.
 
Ein weiterer Vorteil des BlackPed+ ist, dass man es nicht mehr an die Lichtbuchse des E Bikes anschließen muss, weshalb für den Einbau kein spezielles Y-Kabel mehr benötigt wird. Sie können das Modul aber weiterhin bequem über den Lichtschalter, die WALK Taste oder alternativ über die App aktivieren.
 
Wichtiger Hinweis: Im Prinzip brauchen Sie die Smartphone App nur, um einmalig die Einstellungen des BlackPed+ Moduls festzulegen. Alle Angaben werden daraufhin gespeichert (und können bei Bedarf jederzeit wieder angepasst werden). Da Sie das Modul auch über die Licht- oder Walk-Taste Ihres E Bikes aktivieren können, müssen Sie nicht jedes Mal Ihr Smartphone mitnehmen, wenn Sie eine Runde auf Ihrem E Bike drehen wollen.
 
Beachten Sie bitte: Wenn das BlackPed+ aktiviert ist, zeigt das E Bike Display die aktuelle Geschwindigkeit sowie die gefahrenen Kilometer nicht mehr korrekt an. Dies stellt allerdings kein Problem dar, da die korrekten Werte im BlackPed+ berechnet und im Smartphone angezeigt werden. Wir empfehlen deshalb, die optionale FINN Smartphone Halterung fürs Lenkrad mit zu bestellen, so dass Sie Ihr Smartphone Display während der Fahrt immer gut im Blick haben.
 
BlackPed+ Installation
 
Die Installation des BlackPed+ Moduls ist sehr einfach und stellt auch für technische Laien kein Problem dar. Das Modul muss einfach nur zwischen Speedsensor bzw. Display und Motor geschaltet werden. Nach Anschluss aller Steckverbindungen wird das Modul direkt im E Bike Rahmen bzw. im Motorschlagschutz platziert.
 
BlackPed+ Einstellungsoptionen
 
Nachdem sich das BlackPed+ Modul mit dem Smartphone verbunden hat und die Daten aus dem Modul ausgelesen wurden, können Sie zahlreiche Einstellungen vornehmen und Ihr E Bike dadurch optimieren – die wichtigsten Features wollen wir Ihnen hier kurz vorstellen:
 
• Max: Maximale Geschwindigkeit mit Motorsupport (15-75 km/h).
• Geschw. teilen bei: Hier können Sie einstellen, ab welchem Tempo das Tuning aktiviert werden soll.
• Radumfang: Stellen Sie diesen Wert ein, damit Werte wie aktuelle Geschwindigkeit und Strecke korrekt berechnet und im Smartphone dargestellt werden können.
• PIN: Hier können Sie einen PIN Code eingeben, um das Modul vor unbefugtem Zugriff zu schützen (Werkszustand PIN „000000“, muss auch bei der erstmaligen Verbindung von Smartphone und BlackPed+ eingegeben werden).
• Anzeige wahlweise in km/h oder mph.
• Sichtbarkeit (einstellbar zwischen 0 und 240 Sekunden oder „permanent“).
• Modulname eingeben.
 
Darüber hinaus kann man einstellen, wie das Tuning aktiviert werden soll. Dazu kann man eine individuelle Kombination von Lichttaste, Walktaste und der Motorunterstützungsstufe TURBO beim Bosch bzw. SPORT bei Giant Motoren einstellen. Alternativ kann man das Tuning auch direkt über die App aktivieren („Temporär“ Button) – dies geht aber nicht mehr, wenn eine der zuvor genannten drei Optionen gewählt wurde.
 
BlackPed+ Werte auf dem Smartphone Display
 
Generell kann man zwischen 2 verschiedenen Hauptbildschirmen wählen, nämlich „TACHO“ und „TACHO+“ (mit detaillierten zusätzlichen Parametern). Folgende Werte werden dort angezeigt:
 
Hauptbildschirm „TACHO“:
 
• Geschwindigkeit (tatsächliches Tempo)
• Max. Geschwindigkeit
• Mittlere Geschwindigkeit
• Strecke (tatsächliche Tagesstrecke)
• Akkuladestand in%
• F-PWR: Aktuelle Fahrerleistung in Watt 
• RPM: Aktuelle Kurbelumdrehungszahl (U/min)
• Nm: Aktueller Drehmoment an der Kurbel 
• B-Reichw: BlackPed+ Reichweite in km
 
Außerdem wird angezeigt, ob das Tuning gerade aktiv ist (Temporär An/Aus).
 
Hinweis: Auf der BlackPed+ App für das iPhone werden noch einige zusätzliche Parameter angezeigt, nämlich „M-PWR“ (aktuelle Motorleistung) und „MPWR“ (maximale Leistung in %). Je nach Motorversion können einige Tacho und Tacho+ Werte nicht angezeigt werden.
 
Hauptbildschirm „TACHO+“:
 
• Geschwindigkeit (tatsächliches Tempo)
• Max. Geschwindigkeit
• Mittlere Geschwindigkeit
• Strecke (Tagesstrecke)
• Aktuelle Unterstützungsstufe des E Bikes
• Akkuladestand in %
• Zyklen (Abnahme des Akkuladestands in Prozent aufsummiert und durch 100 geteilt)
• M-RPM: Aktuelle Kurbelumdrehungszahl (U/Min)
• M-ØRPM: Mittlere Kurbelumdrehungszahl
• M-MRPM: Maximale Kurbelumdrehungszahl
• M-PWR: Aktuelle Motorleistung
• M-ØPWR: Mittlere Motorleistung
• M-MPWR: Maximale Motorleistung
• Akku%/KM: Akkuladestandabnahme in Prozent pro gefahrenem Kilometer
• ØAkku%/KM: Akkuladestandabnahme in Prozent pro gefahrenem Kilometer, gemittelt über die letzten 10 Kilometer
• Wh/KM: Akku Wattstunden pro KM (nicht bei Giant)
• ØWh/KM: Mittlere Akku Wattstunden pro KM
• F-PWR: Aktuelle Fahrerleistung in Watt 
• F-ØPWR: Mittlere Fahrerleistung in Watt
• F-MPWR: Maximale Fahrerleistung in Watt
• KCAL: Verbrannte Kilokalorien des Fahrers 
• Nm: Aktuelles Drehmoment an der Kurbel 
• ØNm: Mittleres Drehmoment an der Kurbel
• Max Nm: Maximal Drehmoment an der Kurbel
 
Außerdem wird angezeigt, ob das Tuning gerade aktiv ist (Temporär An/Aus).
 
BlackPed+ Kompatibilität:
 
- Bosch Active / Performance und CX Motoren (mit Intuvia, Purion oder Nyon Display)
- Yamaha Giant Motoren mit CAN-Bus (mit Giant RideControl EVO und CHARGE Displays)
 
Das BlackPed+ funktioniert sowohl bei normalen E Bikes mit Motorunterstützung bis 25 km/h, als auch bei schnellen S-Pedelecs mit Motorunterstützung bis 45 km/h (oder schneller).

Beachten Sie bitte, dass Sie für den Einbau des BlackPed Tuning Moduls Spezialwerkzeug benötigen:

- Bosch Active & Performance Line Systeme: Kurbelabzieher.
- Bosch Classic Line Systeme: Kurbelabzieher und Spider.
- Bei Yamaha Giant und PW-X Systemen wird kein Spezialwerkzeug benötigt. 

Smartphone Systemvoraussetzungen:
 
iPhone: Mindestens iOS 10.1
Android: Mindestens Android 5.1

Unser Tipp: Laden Sie zuerst die BlackPed+ App herunter, um ganz sicher zu gehen, dass diese auch auf Ihrem Smartphone läuft (ab Android 5.1 sowie iOS ab 10.1). Ist dies der Fall, können Sie BlackPed+ umgehend bestellen und Ihr geliebtes E Bike schneller machen:

BlackPed+ Modul BlackPed+ Modul

Der Einbau des Tuning Moduls ist übrigens sehr einfach und stellt auch für technische Laien absolut kein Problem dar. Da bei der Installation keinerlei Kabel beschädigt werden müssen, können Sie Ihr E Bike jederzeit wieder in den Originalzustand zurückversetzen.


 

 

 

 

 

Zusatzinformation
Zusatzinformation
Hersteller BlackPed
Kundenmeinungen
Kundenmeinungen (3)
Funktioniert einwandfrei !
Rating
Price
Value
Quality
Leichter Einbau, hat alles auf Anhieb geklappt. Man muss sich ein wenig mit der Handy-App auseinander setzten, aber wenn man die verstanden hat, ist es kinderleicht zu bedienen ! Kundenmeinung von Alex (Veröffentlicht am 02.09.2017)
Nie wieder ohne!!
Rating
Price
Value
Quality
Blackped+ läuft auf meinem Bosch Performance und bringt richtig Schub. Mit nem 20er Kettenblatt fährt es sich Traumhaft. Man kann alles einstellen und per Tastenkombination aktivieren. So können auch andere mal mit dem Bike fahren ohne gleich zu übertreiben, denn das kann der geübte Fahrer definitiv. Kundenmeinung von Frank (Veröffentlicht am 08.08.2017)
Nachtrag
Price
Value
Quality
Rating
Bitte in der App die Tagesstrecke noch anpassen, dort wird immer die Gesamtstrecke angezeigt..... Kundenmeinung von Savys (Veröffentlicht am 24.07.2017)
Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich