TQ Tuning

1. TQ

Die TQ-Group ist ein renommierter Technologiedienstleister und Elektronik-Spezialist mit Hauptsitz in Seefeld (Deutschland). Im Jahre 1994 als 2-Mann-Unternehmen gegründet, hat TQ heute rund 1.700 Mitarbeiter an 13 Standorten. Das Unternehmen entwickelt innovative Lösungen in Bereichen wie Antriebstechnik, Industrieelektronik & Industrieautomation, Robotik, Medizintechnik, Luft- und Raumfahrt etc. - und ist neuerdings auch in die Entwicklung von hochwertigen E-Bike Antrieben eingestiegen. Es handelt sich dabei um komplette E-Bike Systeme, bestehend aus Motor, Batterie, Leistungselektronik, Sensorik etc. Die TQ E-Bike Systeme wurden so konzipiert, dass sie sich optimal in die unterschiedlichen E-Bike Designs unterschiedlicher Hersteller integrieren lassen.

Mit dem HPR 120S entwickelte TQ einen extrem leistungsstarken E-Bike Motor, der für viel Aufsehen in der E-Bike Community sorgte und eine ernsthafte Konkurrenz für die klassischen E-Bike Antriebe von Marken wie Bosch, Yamaha oder Panasonic darstellt.

2. TQ E-Bike Motoren

Man kann ohne Übertreibung sagen, dass der TQ HPR 120S Motor ganz neue Maßstäbe im Bereich der Hochleistungs-E-Bike-Antriebe setzt. Es handelt sich um einen Mittelmotor, der gleichzeitig ultrakompakt, sehr leicht (3,9 kg), aber mit einem sehr hohen, konstant verfügbaren Drehmoment von 120 Nm und einem Wirkungsgrad von über 80% (über einen breiten Leistungsbereich) auch extrem kraftvoll ist. Unter anderem dank des patentierten Pin-Ring-Getriebes ist die Leistung dieses Motors selbst auf kleinstem Bauraum sehr stark (der Durchmesser des markanten runden Gehäuses liegt bei gerade einmal 14,4 cm). Mit diesem Motor lassen sich selbst steilste Anstiege in schwierigem Gelände bewältigen. Damit ist der Antrieb geradezu perfekt geeignet für E-Mountainbikes und Lasten-E-Bikes, aber natürlich auch für klassische Pendler-, und Freizeit-E-Bikes. Kurz gesagt, der Motor bietet maximale Effizienz „Made in Germany“. Es verwundert nicht, dass der TQ HPR 120S mit dem begehrten „Design & Innovation Award 2018“ ausgezeichnet wurde.

Der TQ HPR 120S ist in verschiedenen Varianten erhältlich, nämlich mit 25 km/h oder 45 km/h Höchstgeschwindigkeit. Daneben gibt es noch die Variante „HPR 120S Race“ und den „HPR 120C“.

Der bekannte Fahrradhersteller Haibike gehörte zu den ersten, die E-Bikes aus der Haibike Flyon Serie mit TQ Mittelmotoren ausstattete. Erste Modelle kamen 2019 auf den Markt.

3. Können TQ E-Bike Motoren optimiert werden?

Ja! Obwohl erste E-Bikes mit TQ Motoren erst um 2019 auf den Markt kamen und dementsprechend noch nicht so weit verbreitet sind wie z.B. Bosch oder Yamaha Antriebe, waren die Tuning-Entwickler nicht untätig und haben erste Lösungen speziell für E-Bikes mit TQ Hochleistungsmotoren entwickelt. Dank dieser Tuning Tools lässt sich die voreingestellte Geschwindigkeitsbegrenzung der TQ Antriebe aufheben, so dass man das volle Potential dieser extrem kraftvollen Motoren endlich voll nutzen kann.

4. Welche Tuning Tools für TQ E-Bike Antriebe gibt es?

Augenblicklich ist die Zahl an Tuning Lösungen für TQ E-Bikes noch sehr überschaubar, aber es gibt schon absolut empfehlenswerte Tuning Tools, z.B. von renommierten Marken wie Badass Box. Falls weitere Tuning Lösungen hinzukommen, die unser Team überzeugen konnten, werden wir sie ebenfalls an dieser Stelle anbieten.

Wichtiger Hinweis: Tuning Tools speziell für Haibike Flyon TQ E-Bikes finden Sie in einer separaten Rubrik „hier“.





2 Artikel

pro Seite

2 Artikel

pro Seite