MBIQ-S Tuning Sensor für Bosch E Bikes

Hier haben wir ein simples, aber effizientes Tuning Tool für E Bikes mit Bosch Motoren. Es handelt sich bei MBIQ-S um eine Mikrocontroller-basierte Sensorlösung, die die Geschwindigkeitsbegrenzung von Bosch Antrieben komplett aufhebt.
Artikelnummer: mbiq-s-bosch
Nur noch 3 auf Lager

Verfügbarkeit: Auf Lager

129,90 €
Inkl. 16% MwSt.
Artikelbeschreibung
Details

MBIQ-S Tuning Sensor für Bosch E Bikes

Hier haben wir ein simples, aber effizientes Tuning Tool für E Bikes mit Bosch Motoren. Es handelt sich bei MBIQ-S um eine Mikrocontroller-basierte Sensorlösung, die die Geschwindigkeitsbegrenzung von Bosch Antrieben komplett aufhebt. Weitere Funktionen gibt es nicht. Ein großer Vorteil ist der sehr einfache Einbau, da man einfach nur den Originalsensor durch das MBIQ-S ersetzen muss.

Das MBIQ-S Tuning Tool benötigt keine separate Batterie.

Funktionsweise

Nach Anschluss des MBIQ-S wird das Tool das aktuelle Geschwindigkeitsprofil analysieren und, (bei aktivem Tuning) manipulierte Werte an die Motorfirmware ausgeben. Dabei werden Geschwindigkeiten über 25 km/h für die Motorfirmware abgeriegelt, so dass die 25 km/h Geschwindigkeitsbegrenzung von Bosch E Bike Motoren komplett aufgehoben wird. Beachten Sie bitte: Als Folge dieses Funktionsprinzips wird der Tachometer nicht mehr das korrekte Tempo anzeigen (bei aktivem Tuning bleibt die angezeigte Geschwindigkeit immer ≤ 25 km/h).

Hinweis: Die Auswertung der Motorsoftware wird durch die manipulierten Werte nicht beeinträchtigt.

Drei Betriebsarten:

Beim MBIQ-S Tuning Tool haben Sie die Möglichkeit über bestimmte, sequenzielle Radbewegungen drei verschiedene Betriebsarten zu programmieren:

  1. Tuning dauerhaft aktiviert (keine Begrenzung der Motorunterstützung, ab ca. 25 km/h entspricht die angezeigte Geschwindigkeit nicht mehr der realen Geschwindigkeit).
  2. Tuning dauerhaft deaktiviert (Motorunterstützung bis 25 km/h, reale Geschwindigkeit wird angezeigt).
  3. Tuning-Aktivierung nach Einschaltbedingung: Zum Aktivieren des Tunings muss sich der Magnet während des Hochfahrens für ca. 3-4 Sekunden vor dem Sensor befinden, ansonsten ist das Tuning deaktiviert.

Einfache Installation

Zum Einbau müssen Sie einfach nur den Originalsensor am hinteren Rahmen durch das MBIQ-S ersetzen. Da das Tool mit original Steckverbindern ausgestattet wurde, ist für eine optimale Verbindung gesorgt.

Beachten Sie bitte: Da das Steckerende im Motorraum eingesteckt ist, muss in den meisten Fällen der linke Kurbelarm abgenommen werden. Dazu sind spezielle Werkzeuge notwendig. Unter Umständen kann es auch nötig sein, die Kunststoffabdeckung des Motors zu entfernen.

Dank der neutral gehaltenen Optik wird das Aussehen Ihres E Bikes durch den Einbau des Tuning Tools nicht verändert.

Tipp: Wir empfehlen, den Originalsensor aufzuheben, falls Sie irgendwann den Originalzustand Ihres Bosch E Bikes wiederherstellen möchten.

Eine genaue Einbau- und Bedienungsanleitung finden Sie „HIER“.


Robust & unempfindlich gegen Nässe

Da die Elektronik des MBIQ-S im Sensor vergossen wurde, ist das Tool resistent gegen Wasser und Schmutz.



MBIQ-S Tuning Sensor – Kompatibilität

Folgende Bosch Antriebssysteme: Active Line, Active Line Plus, Performance Line, Performance Line CX. Kompatibel zu allen gängigen Motor-Firmwares.



Lieferumfang

  • MBTK-S Tuning-Kit Sensorleitung mit original Steckverbindern (Kabellänge ca. 60 cm)
  • Anleitung



Zusatzinformation
Zusatzinformation
Hersteller Yeollin
Kundenmeinungen
Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich