siMPLEk Pro für Brose

Das Tuning Modul siMPLEk Pro für Brose ist eine empfehlenswerte und vor allem preisgünstige Lösung, wenn Sie einfach nur die lästige Geschwindigkeitsbegrenzung Ihres Brose E Bikes entfernen wollen
Artikelnummer: simplek-pro-brose

Verfügbarkeit: Auf Lager

99,90 €
Inkl. 19% MwSt.
Artikelbeschreibung
Details

siMPLEk Pro für Brose

Dieses Tuning Modul ist eine empfehlenswerte und vor allem preisgünstige Lösung, wenn Sie einfach nur die lästige Geschwindigkeitsbegrenzung Ihres Brose E Bikes entfernen wollen – nicht mehr, aber auch nicht weniger. Nach dem Einbau hebt das sIMPLEk PRO Modul die 25 bzw. 45 km/h Geschwindigkeitslimitierung gänzlich auf, so dass Sie endlich auf das volle Potential Ihres Brose Motors zugreifen können. Der Funktionsumfang dieses Tools ist auf das absolut Wesentliche beschränkt.

Im Vergleich zu manch anderen preisgünstigen Tuning Tools, bleibt die reale Geschwindigkeit beim sIMPLEk Pro auch bei aktiviertem Tuning weiterhin ablesbar - wenn auch nicht 1:1, sondern (ab einem Tempo von 10 km/h) über die zweite Ziffer und die erste Nachkommastelle Ihres E Bike Tachos. Bei einer Geschwindigkeitsanzeige von 14,2 km/h entspräche die reale Geschwindigkeit somit 42 km/h etc.

Andere Werte wie Maximalgeschwindigkeit und die zurückgelegte Strecke / Gesamtstrecke werden ebenfalls korrekt dargestellt, allerdings werden diese Parameter erst nach ca. 1 Minute im Stillstand angepasst.

Wenn Sie Ihr E Bike anschalten, ist das sIMPLEk Modul zunächst immer deaktiviert. Um das Tuning zu aktivieren, müssen Sie Ihr Brose E Bike zunächst einschalten. Versetzen Sie Ihr E Bike gleich danach in den Deep-Sleep-Mode, indem Sie die Powertaste an der Bedieneinheit oder am Akku für mindestens 3 Sekunden gedrückt halten. Warten Sie 5 Sekunden und schalten Sie das E Bike wieder an – nun erscheint eine 10 km/h Geschwindigkeitsanzeige, die Ihnen signalisiert, dass das Tuning aktiviert wurde.

Wichtiger Hinweis: Bei den sIMPLEk „Pro“ Tuning Modulen handelt es sich um Fertigprodukte – im Gegensatz zu den bisherigen sIMPLEk Tools brauchen Sie dieses Modul also nicht erst selbst zusammenzubauen.


Das sIMPLEk Pro Tuning Modul ist Made in Germany.

 Einfacher Einbau

Der Einbau dieses Tuning Moduls ist einfach und stellt auch für technische Laien kein Problem dar. Im Prinzip muss man nur einen Stecker am Motor ziehen und den sIMPLEk dazwischenschalten.

Gehen Sie zum Einbau des sIMPLEk Pro Tuning Moduls folgendermaßen vor:

Entnehmen Sie die Kurbel, gegebenenfalls mit Hilfe eines Kurbelabziehers. Entfernen Sie dann die Motorabdeckung und ziehen Sie den Stecker des Geschwindigkeitssensors. Nun müssen Sie das Kabel des Geschwindigkeitssensors durchtrennen, damit Sie die einzelnen Adern mit der Schneidklemme verbinden können. Schieben Sie die Kabelenden in die Schneidklemmen und achten Sie dabei auf die korrekte Polung. Fixieren Sie die Kabel durch Zusammendrücken der Schneidklemme. Bringen Sie die Motorabdeckung und die Kurbel wieder an.

Zum Installieren des Moduls benötigen Sie einen Torx 20 Steckschlüssel, einen 8 mm Innensechskantschlüssel sowie evtl. einen Kurbelabzieher (falls die Kurbel nicht per Hand abgezogen werden kann).

Vorteil: Nach dem Einbau ist das Tuning Modul von außen nicht sichtbar.

Nach dem Einbau ist eine einmalige Kalibrierung nötig, damit bei jedem Radumfang die korrekte Geschwindigkeit abgelesen werden kann.

Genauere Informationen entnehmen Sie bitte der Bedienungsanleitung.

sIMPLEk Pro für Brose - Kompatibilität

 Alle E Bikes mit Brose Motoren.

 

Zusatzinformation
Zusatzinformation
Hersteller sIMPLEk
Kundenmeinungen
Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich