Badass Chiptuning Box 4 Freeze für Shimano E Bike Motoren mit Di2

Einfaches Shimano STePS E Bike Tuning für Motoren mit elektronischer Di2.
Artikelnummer: badass-4-freeze
Nur noch 3 auf Lager

Verfügbarkeit: Auf Lager

139,00 €
Inkl. 19% MwSt.
Artikelbeschreibung
Details

Badass Box 4 Shimano "Freeze" für Shimano E Bikes mit elektronischer Di2 Schaltung

Bei der Badass Box 4 "Freeze" handelt es sich um die neueste Version der bewährten badassBox speziell für Shimano E Bikes mit elektrischer Schaltung (z.B. Di2). Mit diesem Tuning Tool können Sie die 25 km/h Geschwindigkeitsbegrenzung Ihres E Bikes kinderleicht aufheben. Sie können das Tuning problemlos aktivieren, indem Sie die Box einfach aufstecken und den Speichenmagneten ein wenig versetzen. Wenn Sie das Tuning wieder aufheben und die originalen Fahreigenschaften Ihres E Bikes wiederherstellen möchten, ziehen Sie die Box einfach wieder ab und verschieben Sie den Speichenmagneten in seine ursprüngliche Position. Der ganze Vorgang dauert nur wenige Sekunden (genauere Infos siehe unten).

Die Badass Box 4 "Freeze" setzt direkt am Geschwindigkeitssensor des Shimano Antriebs an. Bei einem Tempo unterhalb der 25 Km/h Grenze friert sie die übermittelte Geschwindigkeit ein, so dass die Motorunterstützung angehoben wird. Dabei erfolgen keinerlei Eingriffe in die Motorelektronik bzw. in die Motorsoftware. Beachten Sie bitte: Wenn die Badass Box 4 angeschlossen ist, wird Ihr E Bike Display eine falsche Geschwindigkeit anzeigen (gilt auch für davon abgeleitete Werte).

Die Energieversorgung der Badass Box 4 Freeze kommt aus einer leistungsstarken AAA-Batterie. Diese muss erst nach einer Laufleistung über 7000 km bzw. nach einem Jahr gewechselt werden (aufgrund Batterieentladung). Den Austausch kann man jederzeit selber vor Ort durchführen; irgendwelche Werkzeuge werden dafür nicht benötigt.

Jede Badass Box 4 Freeze wird während der Produktion mehrfach auf Funktionalität geprüft. Entwickelt und hergestellt wird dieses Tuning Produkt in Deutschland.

Im Gegensatz zur Vorgängerversion, der Badass Box 3.3 Freeze, hat die neue Badass Box 4 Freeze für Shimano E Bikes einige grundlegende Vorteile:

- Komplett neu entwickeltes, deutlich schlankeres Gehäuse.

- Patentierter Schnappverschluss ermöglicht noch schnelleres Auf- und Absetzen der Badass Box 4 (der Schnappverschluss ersetzt den O-Ring der Vorgängerversion).

- Da die Elektronik mit einer speziellen Vergussmasse aus der Automobilindustrie in das Gehäuse eingeklebt und vollständig versiegelt wurde, ist die badassBox 4 noch robuster und unempfindlicher gegen Feuchtigkeit.

- Die bisherige CR2 Batterie wurde durch eine AAA-Batterie ersetzt. Diese ermöglicht eine höhere Reichweite von über 7000 km bzw. 1 Jahr (aufgrund Batterieentladung). Ein weiterer Vorteil der AAA-Batterie ist, dass sie im Falle eines Austauschs leichter und preisgünstiger zu beschaffen ist.

- Eigens entwickelte und patentierte Feldverstärkungstechnologie FEET (Field Enhancement & Elimination Technology) sorgt ebenfalls für ein Plus an Reichweite.

Badass Box für E Bikes mit integrierten Sensor in der Schwinge:

Sie benötigen: a) Badass Box, b) Kabelbinder Adapter (Universaladapter) sowie c) Magnet (Speichenmagnet) (bereits in der Badass Box 4 enthalten) und etwas handwerkliches Geschick.

Badass Box 4 Shimano "Freeze" – Montage

Die Montage der Badass Box 4 Freeze ist simpel und auch für technische Laien problemlos machbar. Der Motor muss nicht aufwändig geöffnet werden; eine Beschädigung des E Bikes ist nicht möglich. Das Tuning Tool muss einfach über den Shimano-Geschwindigkeitssensor neben dem Hinterrad aufgezogen werden. Nach Einrasten des Schnappverschlusses ist die Badass Box 4 sicher am Geschwindigkeitssensor befestigt. Wenn man möchte, kann die Box noch zusätzlich mit einem Kabelbinder gesichert werden.

Der Originalmagnet muss bei der Erstmontage durch den mitgelieferten Speichenmagnet ersetzt werden. Wenn die Badass Box 4 nicht angebracht ist, funktioniert dieser Speichenmagnet übrigens genau wie der Originalmagnet.

Nachdem die Badass Box 4 auf den Sensor aufgesetzt wurde, müssen Sie den Speichenmagneten ein wenig versetzen, und zwar zur Gehäusekante in Richtung des Schnappverschlusses. Wenn der Speichenmagnet die badassBox berühren sollte, müssen Sie den Speichenmagneten möglichst nah neben die badassBox setzen und um 90° drehen – dann ist alles erledigt.

Wenn Sie die Badas Box wieder abgezogen haben, müssen Sie den Speichenmagneten wieder an seine ursprüngliche Position zurückversetzen (dank der Toolfree-Schraube ist dies problemlos und ohne Werkzeug jederzeit möglich). Nun ist das Tuning aufgehoben und ihr E Bike hat seine originalen Fahreigenschaften zurück.

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass zwischen Speichen und Sensor ein Abstand von mindestens 15mm sein muss. Sollte der Abstand geringer sein, müssen Sie Ihrer Bestellung einen „Adapter“ hinzufügen.

Badass Box 4 "Freeze" – Kompatibilität

- Alle E Bikes mit Shimano Mittelmotoren (E6000 / E600x & E8000) und elektrischen Schaltungen (z.B. Di2 oder NuVinci H sync).

- Bei Shimano E Bikes ohne elektrischer Schaltung (Di2) benötigen Sie die normale „badassBox 4 Shimano“.

Badass Box 4 "Freeze" – Lieferumfang

- Badass Box 4 Shimano Freeze

- AAA Batterie

- Speichenmagnet mit Toolfree 4mm Schraube

Zusatzinformation
Zusatzinformation
Hersteller badassBox
Kundenmeinungen
Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich