Cobi sport für Bosch E Bikes

Cobi sport für Bosch E Bikes macht aus Ihrem E Bike ein echtes Smart E Bike.
Artikelnummer: cobi-sport-bosch
Nur noch 5 auf Lager

Verfügbarkeit: Auf Lager

249,00 €
Inkl. 19% MwSt.

* Pflichtfelder

Artikelbeschreibung
Details

COBI sport für Bosch E Bikes

Das intelligente COBI System ermöglicht die optimale Fusion von E Bike und Fahrrad – COBI nutzt allerneueste Technologien, so dass Sie Ihr Fahrzeug zu einem echten Smart E Bike machen können. Mit diesem genialen System können Sie Ihr E Bike ganz bequem über Ihr Smartphone steuern – und zwar mit dem Daumen über den Kontroller des Bosch Systems, ohne dabei die Hände vom Lenker nehmen zu müssen – die Zeiten von überfüllten Lenkrädern sind dank COBI endgültig vorbei. Dank zahlreicher praktischer COBI Assistenzfunktionen wird E Bike fahren zu einem echten Erlebnis – das System sorgt für deutlich mehr Fahrspaß, Komfort und vor allem Sicherheit! COBI plus kommt mit intelligentem AmbiSense Vorder- und Rücklicht mit automatischer Aktivierung zur Dämmerung und in Tunneln. Die Stromversorgung des COBI Systems erfolgt über den E Bike Akku, eine separate Batterie ist nicht nötig.
 
Das Grundprinzip ist simpel: Der COBI Hub, der zur Aufnahme des Smartphones dient, wird anstelle des Bosch Intuvia oder Nyon Displays in Lenkermitte gesteckt. Das Smartphone dient daraufhin nicht nur als übersichtliches Dashboard mit vielen praktischen Infos & Streckendaten, sondern auch als Bordcomputer zur Steuerung des E Bikes und der praktischen COBI Funktionen. Die Stromversorgung des Smartphones erfolgt direkt über den E Bike Akku, es kann also auch während der Fahrt aufgeladen werden.
 
COBI plus – Die wichtigsten Highlights auf einen Blick:
 
    •    Sichere Smartphone-Halterung mit Ladefunktion
    •    COBI App, optimiert für Radfahrer (iOS & Android)
    •    Fahrrad-optimiertes 3D Navi mit Sprachführung
    •    Anzeige aller wichtiger Daten auf dem COBI Dashboard (Smartphone): Geschwindigkeit, Strecke, Höhe, Fitness, Leistung etc.
    •    Präzise Wettervorhersage
    •    Steuerung von Motor und Licht (auch möglich ohne Smartphone)
    •    Sicherheit: Alarmanlage, digitale Klingel & Hub-Authentifizierung
    •    Telefonieren / Musik hören auch während der Fahrt
    •    Fitness-Funktionen
    •    Vernetzung mit dem Internet
    •    Intuitive Steuerung über den Bosch Daumen Controller am Lenker
    •    Anbindung von Bluetooth-Sensoren möglich
 
Hinweis: Damit das Smartphone sicher am COBI Hub befestigt werden kann, muss es noch mit einer geeigneten Halterung ausgestattet werden, entweder dem „Mount Case“ (iPhone) oder dem „Universal Mount“ (iPhone & Android). Die gewünschte Halterung kann man im Rahmen des Bestellvorgangs auswählen.
 
Mount Case: Passend zu iPhone 6 / 6s / 7 / 7s Kommt mit touch-sensitivem, transparenten Schmutz- und Regenschutz. Nachdem das Smartphone in den Mount Case gesteckt wurde, wird es einfach in die Führung des COBI Hubs geschoben, bis es einrastet und sicher gehalten wird.
 
Universal Mount: Passend zu iPhones 5, 6, 7 und Android Smartphones mit bis zu 6“ Größe. Der Universal Mount wird fest mit dem COBI Hub verschraubt und hält das Smartphone absolut zuverlässig.
 
(Beide Cases unterstützen die Smartphone-Ladefunktion.)
 
Der COBI Hub kann übrigens mit einer Sicherungsschraube befestigt werden und dauerhaft am E Bike verbleiben. Selbstverständlich ist der Hub wassergeschützt und stoßfest.
 
Hinweis: Neben dem „COBI sport“ System gibt es noch die Varianten „COBI plus“ und „COBI“. Der Unterschied ist, dass „COBI Sport“ weder mit AmbiSense Vorder- und Rücklicht, und „COBI“ nur mit dem Vorderlicht ausgestattet ist. Diese Version, „COBI plus“ kommt sowohl mit AmbiSense Vorder- und Rücklicht.
 
COBI sport – Überblick über die wichtigsten Funktionen:
 
    •    Übersichtliche Anzeige zahlreicher Daten auf dem COBI Dashboard (Smartphone): Geschwindigkeit, Strecke, Höhe, Wetter, Fitness, Leistung etc.
    •    Flexible und absolut sichere Smartphone-Halterung mit Ladefunktion
    •    App, Smartphone & Fahrrad können mit beiden Händen am Lenker während der Fahrt gesteuert werden (per Bosch Controller am Lenkrad)
    •    Smartphone-Laufzeitverlängerung (unterwegs aufladbar über den E Bike Akku)
    •    Wettervorhersage (weltweit minutengenau mit 2h Vorschau)
    •    „Smart Screen“ (Auto-Dim-Funktion bei Inaktivität)
    •    Integrierte Klingel (gerichteter Lautsprecher)
    •    Bei Bosch E Bikes (z.Zt. bis MY17) Motorsteuerung (Wahl des Unterstützungs-Levels), Batterieanzeige, Reichweite, Trittfrequenz etc.
 
Telefonie unterwegs mit beiden Händen am Lenker:
 
    •    Telefonieren während der Fahrt direkt vom Fahrradlenker aus (Anrufe starten und annehmen direkt vom Lenker). Das optimale Erlebnis ist möglich mit (Bluetooth-) Kopfhörern – oder bei langsamer Fahrt über den Smartphone-Lautsprecher.
    •    Kontakte lassen sich per Daumenschalter anwählen
    •    Telefonannahme per Tastendruck am Controller
 
Navigation:
 
    •    Fahrrad-optimierte 3D (oder 2D) Turn-by-Turn Navigation mit Sprachführung / direkter Zugang zu Komoot Routen
    •    Weltweite Offline-Maps inklusive
    •    OpenStreetMap-Fahrrad-Navigationskarten mit minutengenauen, präzisen Wetterdaten (Regenwahrscheinlichkeit, gefühlte Temperatur etc.)
    •    Routenplanung direkt vom Startbildschirm (wahlweise schnellste, kürzeste und einfachste Route, unter Berücksichtigung der Wegequalität)
    •    Tourenplanung / GPX Strecken-Import
    •    Sprach-Feedback
    •    Anzeige aller wichtigen Fahrt-Infos
    •    Darstellung von Fahrradwegen, Trails, Feldwegen…
    •    Streckenauswertung
    •    Automatische Fahrtaufzeichnung (via Strava / Komoot ab KW12)
    •    Tourenkilometerzähler
 
Musik hören:
 
    •    Zugriff auf die Lieblingsmusik (Musik- oder Podcast-Steuerung vom Lenker / Spotify, Google Music, Apple Music und andere)
    •    Musik-Steuerung via Intuvia-Daumenschalter (Titel starten, pausieren oder überspringen)
 
Sicherheit und Diebstahlschutz:
 
    •    Integrierter Alarm: COBI Alarm schützt vor Diebstahl (Lichtsignal & Alarmton)
    •    Geschützter Hub: Nach der ersten Koppelung kann sich nur noch das persönliche Smartphone mit COBI Hub verbinden
    •    Zugangsschutz per Account-Lock
    •    Sobald man sich mit dem Smartphone dem E Bike nähert, wird COBI automatisch aktiviert
    •    „Bikefinder“ (akustisches Signal in Bluetooth Reichweite) – ermöglicht leichtes Auffinden des E Bikes auch an belebten Orten
    •    Elektronische Klingel: Per Taste am Daumen-Controller kann eine elektronische Klingel aktiviert werden, ein Lichtsignal sorgt dabei für Aufmerksamkeit im Gegenverkehr.
 
(Hinweis zur Funktionsweise der Alarmanlage: IM COBI Hub wurde ein Accelerometer integriert – dieser erkennt, wenn das Fahrrad / E Bike bewegt wird. Wenn der Alarm-Modus aktiviert wurde, wird in diesem Fall ein Alarm ausgelöst (Lautsprecher macht Lärm / Licht blinkt). Der Alarm stoppt erst, wenn das Rad nicht mehr bewegt wird oder der Alarm per COBI App deaktiviert wird).
 
Fitness:
 
    •    Verbindung zu Fitness-Wearables (gadgets) möglich / Fitness-Tracking
    •    Echtzeit-Fitness-Daten (auch Bluetooth-Sensoren)
    •    Bluetooth-Sensor-Unterstützung zur Darstellung von Kalorienverbrauch, Herz- und Trittfrequenz direkt im Dashboard. Auto-sync zu Komoot, Strava, Google Fit, und Apple Health
    •    Automatisches Apple Health Tracking (iOS) bzw. Google Fit Tracking (Android)
 
+ Permanente Updates via Smartphone mit zusätzlichen Features / Verbesserungen.
 
COBI – Installation an Bosch E Bikes
 
Die Installation von COBI an das Bosch E Bike ist sehr simpel. Man muss den COBI Hub (der auch zur Aufnahme des Smartphones dient) einfach nur anstelle des Intuvia / Nyon auf die vorhandene Displayhalterung schieben. Das Gerät lässt sich dann ganz bequem über die originale Bosch Intuvia Bedieneinheit (Daumen-Controller) des E Bikes bedienen.
 
COBI plus für E Bikes mit Bosch Antrieb – Lieferumfang
 
    •    COBI Hub für E Bikes
    •    Kostenlose COBI App (iOS / Android)
    •    Mount Case / Universal Mount (Smartphone-Halterung, separat wählbar)
    •    Anleitung
 
Mit welchen Bosch E Bikes ist COBI plus kompatibel?
 
    •    Bosch Active Line mit Intuvia Controller (2014-2017)
    •    Bosch Performance Line mit Intuvia Controller (2014-2017)
    •    Bosch Performance Line CX mit Intuvia Controller (ab 2016)
 
Zur Steuerung von COBI sind die original Bosch Intuvia Bedieneinheiten am Lenker erforderlich (Artikel-Nummern 1270016 713 bzw. 1270016 718 / siehe Innenseite der Bedieneinheit).
 
Bosch Purion Display: Es ist möglich, die Purion Bedieneinheit zur Bosch Intuvia Displayhalterung umzurüsten – diese ist daraufhin mit COBI kompatibel.
 
COBI sport – Smartphone Kompatibilität
 
Der COBI Mount Case ist das Flagschiff der Smartphone Cases. Aus Design-Sicht handelt es sich um die schlankeste Lösung und das Phone kann bequem im Case aufgeladen werden. Der Mount Case ist für das iPhone 6 / 6s / 7 mit Regenschutz erhältlich (OS: min. iOS 9.0).
 
Der Universal Mount passt zu folgenden Smartphones:
 
Apple iPhone:
 
    •    iPhone 5 und alle neueren Modelle (auch 6 / 7)
    •    iOS Version: Die COBI App wurde optimiert für iOS 9.0 und neuere Versionen.
 
Android Smartphones:
 
Folgende Android Smartphones wurden von COBI getestet und empfohlen:
 
    •    Samsung Galaxy S6 (edge)
    •    Samsung Galaxy S7 (edge)
    •    Sony Xperia Z5
    •    Google Nexus 5X
    •    Huawei P9
 
(Weitere Smartphones, die nicht auf der Liste aufgeführt sind, aber die unten genannten Spezifikationen erfüllen, können ebenfalls mit COBI kompatibel sein. Allerdings kann COBI die volle Funktionalität nicht gewährleisten).
 
Empfohlene Spezifikationen:
 
    •    Android 5.0 oder neuer
    •    Bildschirmdiagonale > 5”
    •    CPU: Quad Core 2 GHz
    •    > 1GB freier Speicher
    •    Bluetooth SMART (BLE) 4.1 oder neuer
    •    Micro USB (Typ B, männlich)
 
Minimum Anforderungen:
 
    •    Android 4.4
    •    Screen Size > 4”
    •    CPU: Quad Core 1,4 GHz
    •    > 200MB freier Speicher
    •    Bluetooth SMART (BLE) 4.0
    •    Micro USB (Typ B, männlich)
 
Wichtiger Hinweis: Falls sich der Micro USB oder Lightning Anschluss seitlich am Smartphone befindet, kann dieser möglicherweise vom Klemmbügel des Universal Mount verdeckt werden. Damit ein Laden während der Fahrt problemlos möglich ist, sollte man also sicherstellen, dass sich die Lade-Schnittstelle des Smartphones an der Ober- oder Unterseite des Geräts befindet (und nicht seitlich).

Zusatzinformation
Zusatzinformation
Hersteller Cobi
Kundenmeinungen
Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich