JUM-Ped

Das JUM-Ped Tool - Bosch Classic, BionX und Neodrives / Xion Tuning leicht gemacht

JUM-Ped

Das JUM-Ped VMax Remover Tool (www.jum-ped.com) ist ein hervorragendes Werkzeug, mit dem du die Geschwindigkeitsbegrenzung von E-Bikes mit BionX Antrieb, Bosch Classic Motor oder Neodrives / Xion Motor ganz leicht per Tastendruck anpassen, aufheben oder auch wieder zurücksetzen kannst (je nach E-Bike Motor). Aber sieh selbst:

1) Das JUM-Ped für BionX Antriebe:

Das E-Bike Tuning mit dem JUM-Ped VMax Remover ist kinderleicht und innerhalb weniger Sekunden erledigt – ein PC oder irgendwelche technischen Grundkenntnisse sind nicht erforderlich. Man muss einfach nur den Schrumpfschlauch an den originalen Steckern (nahe der Konsole am Lenker) entfernen und den Stecker am Bike trennen. Danach ganz einfach das JUM-Ped an die Stecker des BionX E-Bikes anschließen und die BionX Konsole einschalten. Nun kann es mit der Geschwindigkeitsanpassung des BionX Systems auch schon losgehen!

Das JUM-Ped verfügt über ein übersichtliches LCD-Display; die Bedienung erfolgt intuitiv über 4 Tasten. Du hast jetzt u.a. die Option, entweder die gewünschte Geschwindigkeit aus dem Menü auszuwählen oder einen Individual-Wert von 1 km/h aufwärts einzugeben (beachte bitte, dass die tatsächlich erreichbare Höchstgeschwindigkeit unter anderem von der Leistungsfähigkeit des eingesetzten Systems abhängt). Die Geschwindigkeitsbegrenung wird aufgehoben. Falls dein E-Bike über einen Gashebel verfügen sollte, so kannst du ebenfalls einen individuellen Wert für die maximale Geschwindigkeit eingeben. Weitere Einstellmöglichkeiten findest du in der Produktbeschreibung.

Wichtiger Hinweis: Das Jum-Ped ist grundsätzlich limitiert auf 1 BionX System - du kannst damit also maximal 1 E-Bike optimieren. An diesem Fahrzeug kannst du allerdings beliebig oft Änderungen vornehmen.

Tipp: Neuerdings gibt es auch ein JUM-Ped für 2 BionX Systeme.

2) Das JUM-Ped für BionX RC Controller:

Inzwischen haben wir auch das JUM-Ped VMax Remover speziell für BionX E-Bikes mit RC3 Controller im Programm (passend zu Bikes mit oder ohne DS3 Display). Dieses Tool ist ebenfalls kinderleicht bedienbar und das Tuning lässt sich innerhalb weniger Sekunden erledigen – ein PC oder irgendwelche technischen Grundkenntnisse sind auch hier nicht erforderlich!

Das JUM-Ped verfügt über ein übersichtliches LCD-Display; die Bedienung erfolgt intuitiv über 4 Tasten. Nach dem Anschluss der Geräts hast du die Möglichkeit, die 25 km/h Geschwindigkeitsbegrenzung per simplem Knopfdruck bequem aufzuheben (das JUM-Ped verbleibt danach nicht am Fahrzeug). Weitere Einstellmöglichkeiten findest du in der Produktbeschreibung.

Wichtiger Hinweis: Jedes JUM-Ped ist limitiert auf 1 BionX System.

3) Das JUM-Ped für Bosch Classic Line Motoren:

Wirklich empfehlenswert ist auch das JUM-Ped für Bosch Classic Line Motoren. Du kannst - je nach Display - ein JUM-Ped mit Intuvia Stecker oder ein JUM-Ped mit HMI Stecker auswählen. Mit dem JUM-Ped kannst du nicht nur die Geschwindigkeitsbegrenzung entsperren (Vmax Remover Funktion), sondern noch diverse weitere Modifikationen an deinem Bosch Classic E-Bike vornehmen: Etwa das Fahrrad-Licht aktivieren oder deaktivieren, die Display Anzeige wahlweise in Kilometer oder Meilen einstellen, den Radumfang auslesen und genau einstellen (zwischen 500 und 4000mm), die Anfahrhilfe aktivieren oder deaktivieren (nur beim Intuvia Display) - oder die gewünschte Display-Sprache auswählen, nämlich Deutsch, Englisch, Holländisch, Dänisch, Französisch, Italienisch oder Spanisch (nur beim Intuvia Display). Hier steht dir also ein mächtiges Tool zur Verfügung!

Das JUM-Ped verfügt ebenfalls über ein übersichtliches LCD-Display; die Bedienung erfolgt intuitiv über 4 Tasten. Wie du das JUM-Ped für Bosch Classic Line Motoren installieren und weitere Einstellmöglichkeiten vornehmen kannst, erfährt du in der Produktbeschreibung.

Wichtiger Hinweis: Das JUM-Ped Tool ist auch auf 1 Bosch System limitiert – du kannst mit dem Tuning Tool also wirklich nur jeweils 1 Bosch Classic E-Bike zur gleichen Zeit schneller machen. Wenn du anschließend noch ein weiteres Bosch Classic Bike optimieren möchtest, musst du zunächst das gekoppelte JUM-Ped wieder entkoppeln.

4) Das JUM-Ped für Neodrives und Xion Motoren:

Das JUM-Ped für Neodrives und Xion Motoren ist ein komfortables Software Tuning Produkt. Die maximale Geschwindigkeit kann von 15 – 37 Km/h eingestellt werden (je nach Hersteller Software Version sind evenutell auch nur 32 Km/h möglich). Die Schiebehilfe läßt sich von 1 – 11 Km/h einstellen (je nach Hersteller Software Version sind eventuell auch nur maximal 6 Km/h möglich). Die Unterstützungsstufen sind einzeln von 1 bis 5 einstellbar (50 – 300%). Darüber hinaus kann man die Standard Unterstützungsstufe nach dem Start festlegen. Die Agilität kann ebenfalls von 1-4 selbst festgelegt werden (Ansprechverhalten). Der Radumfang lässt sich ebenfalls millimetergenau justieren. Dazu gibt es noch viele weitere Features. Natürlich kann man beim JUM-Ped für Neodrives und Xion Motoren die Ausgangskonfiguration bei Bedarf wieder herstellen!

Wichtiger Hinweis: Das JUM-Ped Tool ist auf 1 Neodrives / Xion System limitiert – man kann mit dem Tuning Tool also nur jeweils 1 Bike optimieren.

JUM-Ped für Bosch Classic Motoren:

Tuning Tool für Bosch Classic Line Motoren mit Intuvia Display

Tuning Tool für Bosch Classic Line Motoren mit HMI Display

JUM-Ped für BionX Motoren:

Vmax Remover für BionX RC3/DS3

Vmax Remover für BionX

Vmax Remover für BionX 2er Lizenz

JUM-Ped für Neodrives und Xion Motoren:

JUM-Ped für Neodrives & Xion Motoren

JUM-Ped

JUM-Ped für Bosch Line Classic Motoren

JUM-Ped für BionX Motoren

JUM-Ped für Neodrives und Xion Motoren

Pre-loader