Bosch Gen4 Smart System 2022 (BES3)

Bosch Gen4 2022 BES3 (Bosch Smart System 2022)

Hier findest du Tuning Tools, die mit dem Bosch Gen4 2022 BES3 E-Bike Antriebssystem kompatibel sind („BES3“ steht für „Bosch Entwicklungsstufe 3“). Sehr häufig werden diese Antriebe auch als „Bosch Smart System 2022“, und manchmal auch einfach als „Bosch Gen5“ bezeichnet. Gemeint ist in jedem Fall dasselbe. Bosch selbst spricht übrigens einfach nur etwas schwammig vom „smarten System“, mit dem man „in die digitale E-Bike Zukunft vorstoßen möchte“.

Aus welchen Komponenten besteht das Bosch 2022 E-Bike Antriebssystem?

Zunächst muss gesagt werden, dass der Hauptfokus des neuen Bosch Gen4 2022 BES3 Antriebs ganz klar auf der smarten Vernetzung liegt, es soll sich also um einen „intelligenten“ Antrieb handeln. Die Steuerung erfolgt über die eBike Flow App, wobei regelmäßige Updates das System beständig erweitern und auf den neuesten Stand bringen sollen. Auch wenn der Bosch Gen 4 2022 Antrieb mit dem bereits bekannten Performance Line CX Motor ausgestattet ist, handelt es sich doch um etwas komplett Neues – nämlich um ein in sich geschlossenes System, das aus den folgenden, miteinander vernetzten Elementen besteht:

Drive Unit

Der Antrieb beruht auf dem bewährten (Gen4) Performance Line CX Motor; ein echtes Kraftpaket mit einem maximalen Drehmoment von 85 Nm. Insbesondere der eMTB Modus mit seinem Extended Boost sorgt für ein dynamisches Fahrverhalten mit einer starken Beschleunigung, sogar in engen Kurven.

eBike Flow App

Die Schaltzentrale und das zentrale Element des Systems. Mit der App lassen sich alle Funktionen des smarten Bosch 2022 Systems steuern. Man kann auch Fahrten aufzeichnen, Fahrmodi individualisieren etc. Es sollen beständig neue Features bzw. Updates freigeschaltet werden, die man via Bluetooth herunterladen kann. Dadurch lässt sich das E-Bike Antriebssystem aktualisieren und individualisieren.

PowerTube 750

Ein extrem leistungsstarker & langlebiger Akku, mit dem sich auch lange und anspruchsvolle Touren meistern lassen sollen. Inkl. smartem Batterie-Management-System.

4A Charger

Mit dem Ladegerät lässt sich der Power Tube 750 in gerade einmal sechs Stunden voll aufladen; für eine 50prozentige Ladung werden sogar nur zwei Stunden benötigt.

LED Remote

Diese vollvernetzte Steuerzentrale sorgt für die Verbindung zwischen E-Bike und eBike Flow App. Die LED Remote lässt sich einfach und intuitiv bedienen. Sie zeigt dir alle relevanten Infos an, wie z.B. den Fahrmodus (selbstverständlich lassen sich diese Daten bei Bedarf auch über die Smartphone App abrufen). Praktisch ist, dass sich die Helligkeit der Anzeige automatisch an das Umgebungslicht anpasst, so dass die LEDs auch bei starker Sonneneinstrahlung noch gut ablesbar sein sollen.

Kiox 300

Mehr als nur ein einfaches Display, nämlich ein smarter Bordcomputer, der mit einem hochauflösenden Farbdisplay ausgestattet wurde. Da sich Kiox 300 direkt am Lenker befindet, hat man wichtige Parameter stets gut im Blick (z.B. die individuellen Fitnessdaten). Animationen und Bilder unterstützen die intuitive Bedienung. Auch der Kiox 300 Bordcomputer soll von regelmäßigen Updates profitieren.

Können E-Bikes mit Bosch Gen4 2022 BES3 / Bosch Smart System 2022 optimiert werden?

Ja! Allerdings stellte sich schon kurz nach Markteinführung des neuen Bosch Smart Systems heraus, dass sich die Anschlüsse am Motor komplett geändert hatten, z.B. änderte sich der Durchmesser der Steckverbindungen am Motor. Diverse Änderungen in Sachen Firmware gab es ebenfalls. Aus diesem Grund sind bisherige Tuning Lösungen für Bosch Gen4 leider nicht mit dem neuen System kompatibel. Bestehende Tuning Tools und Werkzeuge mussten deshalb angepasst werden. Ein Problem war z.B., dass passende Stecker zunächst nicht frei am Markt verfügbar waren. Doch die Tuning Entwickler ließen sich nicht abschrecken, so dass es bereits erstaunlich früh kompatible Tuning Tools gab. Die erste funktionierende Tuning Lösung kam schon im März 2022 auf den Markt, es handelte sich um das „sIMPLEk Pro für Bosch Smart System 2022“. Weitere Tools folgten bzw. sind in Arbeit.

Hier erfährst du, welche Tuning Optionen für Bosch Gen4 2022 E-Bikes derzeit verfügbar sind:


Tuning Tools für Bosch Gen4 2022 BES3 / Bosch Smart System 2022

sIMPLEk Pro für Bosch Gen4 Smart System 2022

Dieses Modul hebt die 25 km/h Geschwindigkeitsbegrenzung von Bosch Smart System 2022 E-Bike Antrieben komplett auf (die Systeme werden auch bezeichnet als Bosch BES3 oder Bosch Gen5). Die tatsächliche Geschwindigkeit bleibt ablesbar, allerdings über die zweite Ziffer und die Nachkommastelle der Geschwindigkeitsanzeige (eine Anzeige von 13,7 km/h entspräche also einem Tempo von 37 km/h etc.). Leichter Einbau dank passgenauer Steckverbinder. Nach der Installation ist das Tuning Tool von außen nicht sichtbar. Kompatibel mit Bosch Smart System 2022 (Performance Line CX Gen4 BES3 Motoren). Hinweis: Es handelt sich hier um das sIMPLEk Modul in der „Pro“ Variante – das bedeutet, dass dieses Tool als Fertigprodukt geliefert wird und nicht selbst zusammengebaut werden muss (im Gegensatz zu den herkömmlichen sIMPLEk Tuning Tools).

Das Modul ist in zwei verschiedenen Varianten erhältlich - in der "normalen" Version, bei der es keine Geschwindigkeitsbegrenzung gibt - und in der "Stealth Edition" Variante, bei der die Höchstgeschwindigkeit auf 37,5 km/h begrenzt wurde. Die "Stealth Edition" hat den Vorteil, dass das Risiko von Fehlermeldungen ausgesprochen gering ist. 

sIMPLEk Pro für Bosch Gen4 Smart System "Normale Version"

sIMPLEk Pro für Bosch Gen4 Smart System "Stealth Edition"


PearTune MSO 4.0 für Bosch Gen4 Smart System 2022

Dieses Tuning Tool hebt nicht nur die 25 km/h Geschwindigkeitsbegrenzung auf, man kann die Höchstgeschwindigkeit sogar individuell einstellen. Ein originelles Feature ist die „Chip Sperre“, mit der sich das Tuning für Außenstehende vorübergehend „unsichtbar“ machen lässt – das E-Bike funktioniert dann ganz normal, so als wäre kein Tuning Tool installiert. Selbst bei aktivem Tuning bleibt die tatsächliche Geschwindigkeit ablesbar, wenn auch über die zweite Ziffer und die Nachkommastelle des E-Bike Displays (alle anderen Werte werden korrekt dargestellt). Es gibt die Möglichkeit, das Tuning jederzeit ein- und auszuschalten. Die Bedienung des Moduls erfolgt bequem über die Bedientasten des E-Bikes, man benötigt weder PC noch Smartphone. Eine extra Batterie braucht das PearTune Modul nicht. Kompatibel mit Bosch Smart System E-Bikes (ab Jahrgang 2022) und Kiox 300 Displays.

PearTune MSO 4.0 für Bosch Gen4 Smart System 2022


PearTune MSO 3.0 für Bosch Gen4 Smart System 2022

Dieses Tuning Modul hebt die 25 km/h Geschwindigkeitsbegrenzung von E-Bikes mit Bosch Smart System Antrieben (ab Jahrgang 2022) komplett auf, weitergehende Funktionen gibt es nicht. Die aktuelle Geschwindigkeit bleibt ablesbar, wenn auch über die zweite Ziffer und die Nachkommastelle des E-Bike Displays (alle anderen Werte werden korrekt dargestellt). Das PearTune Modul benötigt keine extra Batterie; ein PC oder Smartphone wird nicht benötigt. Bei der „Normal“ Version lässt sich das Tuning über die + und – Tasten des E-Bikes ein- und ausschalten. Bei der „Still On“ Variante dagegen ist das Tuning immer aktiv, sobald man das Bike einschaltet (diese Version ist gedacht für E-Bikes ohne die erforderlichen Bedientasten).

PearTune MSO 3.0 Normal für Bosch Gen4 Smart System 2022

PearTune MSO 3.0 Still On für Bosch Gen4 Smart System 2022



SpeedBox 1.0 für Bosch Gen4 Smart System 2022 (BES3)

Dieses Tuning Modul hebt die 25 km/h Geschwindigkeitsbegrenzung von E-Bikes mit Bosch Smart System (2022) komplett auf. Das Tuning lässt sich bequem über die Bedientasten des E-Bikes ein- und ausschalten. Die reale Geschwindigkeit bleibt ablesbar, allerdings ab einem Tempo von 22,2 km/h über die letzten beiden Ziffern des Displays (ein angezeigtes Tempo von 24,1 km/h entspräche dann in Wahrheit 41 km/h etc.). Das SpeedBox Modul muss am Motor angeschlossen werden und benötigt keine eigene Batterie. Kompatibel mit Bosch Gen4 Smart System2022 (BES3) mit KIOX 300 Display.

SpeedBox 1.0 für Bosch Gen4 Smart System 2022 (BES3)

SpeedBox 1.0 für Bosch Gen4 Smart System 2022 (BES3) mit Kurbelabzieher


SpeedBox 1.0 B.Tuning für Bosch Gen4 Smart System 2022 (BES3)

Im Gegensatz zur normalen SpeedBox 1.0 ist diese „B.Tuning“ Variante auch mit der SpeedBox App kompatibel, wodurch man von diversen Zusatzfeatures profitiert – beispielsweise kann man Leistungsparameter überwachen, Fahrten speichern und mit Freunden vergleichen etc. Ansonsten entspricht der Funktionsumfang dem der normalen SpeedBox 1.0. Die Kernfunktion ist weiterhin die Aufhebung der 25 km/h Geschwindigkeitsbegrenzung. Auch hier bleibt die echte Geschwindigkeit ablesbar, allerdings ebenfalls ab einem Tempo von 22,2 km/h nur noch über die letzten beiden Ziffern des Displays (über die App kann man sich das reale Tempo auch wie gewohnt anzeigen lassen). Das Tuning lässt sich mit den Bedientasten des Bikes oder via App aktivieren/deaktivieren. Der SpeedBox Chip wird am Motor angeschlossen und benötigt keine eigene Batterie. Kompatibel mit Bosch Gen4 Smart System2022 (BES3) mit KIOX 300 Display.

SpeedBox 1.0 B.Tuning für Bosch Gen4 Smart System 2022 (BES3)

SpeedBox 1.0 B.Tuning für Bosch Gen4 Smart System 2022 (BES3) mit Kurbelabzieher

MTT SmartSP: Mountain Tuning für Bosch Gen4 Smart System 2022 (BES3)

Dieses Tuning Modul hebt die 25 km/h Geschwindigkeitsbegrenzung von Bosch Smart System E-Bikes komplett auf. Es gibt sogar die Option, die Maximalgeschwindigkeit auf einen individuellen Wert einzustellen. Dies funktioniert mittels bestimmter Radbewegung beim Hochfahren des E-Bikes. Auf dieselbe Art lassen sich auch drei verschiedene Betriebsarten einstellen, so dass sich das Tuning nach Bedarf ein- und ausschalten lässt. Es handelt sich bei diesem Modul um eine praktische Plugin Lösung. Da das Plugin sehr klein und kompakt ist, lässt es sich auch im engsten Motorraum verbauen. Ist das Tuning aktiv, zeigt das Display ab ca. 25 km/h nicht mehr die korrekte Geschwindigkeit an. Eine eigene Batterie benötigt das Modul nicht.

Zum Produkt

MTT SmartSB: Mountain Tuning für Bosch Gen4 Smart System 2022 (BES3)

Dieser Tuning Sensor hebt die 25 km/h Geschwindigkeitsbegrenzung von Bosch Smart System E-Bikes auf. Mittels bestimmter Radbewegungen beim Hochfahren des E-Bikes lassen sich unterschiedliche Betriebsmodi einstellen, so dass sich das Tuning ein- und ausschalten lässt. Es besteht sogar die Option, die unterstützte Maximalgeschwindigkeit individuell einzustellen. Eine eigene Batterie benötigt das MTT nicht. Bei aktivem Tuning wird ab 25 km/h nicht mehr die korrekte Geschwindigkeit angezeigt.

Zum Produkt