Vergleich

1) Vergleich der E-Bike Tuning Produkte:

  JUM-Ped MTT Badass Box RedPed / BluePed / GreenPed VOLspeed PearTune SpeedBox SpeedChip MBIQ sIMPLEk Sx2 Dongle
Art Software (Modul)
Software
(Controller)
Box Modul Modul Modul Modul Modul (Bausatz)
Modul /
Sensor
(Bausatz)
Modul /
Dongle
Dongle
Funktionsumfang ***** ***** * ***** **** *** *** **** *** *** / ** *
Einfacher Einbau des Tunings ***** ***** **** ** ** ** ** ** ** / * ** / * *
Unsichtbar nach Einbau ***** ***** * ***** ***** ***** ***** ***** ***** ***** / **** ****
Ein- / Ausschalten während der Fahrt *
Gerät
*****
Gerät, Display
*
Box
*****
App, Display
*****
Display
*****
Display
*****
(App), Display
*****
PC, Display
***
Display
***** / ****
Display /
Dongle
****
Dongle, (Licht)
Kein Tuning mehr am Rad ***** ***** ***** * * * * * * * / **** ****
Unsichtbarer Rückbau ***** ***** ***** ***** ***** ***** ***** **** ***** ***** / *** ***
Einfacher Rückbau ***** ***** ***** ** ** ** ** ** ** / * ** / * *
Anzeige korrekte Km/h *****
Display
*****
Display
* *****
Display, App
*****
Display
*****
Display
*****
Display, App
*****
Display
* ****
Display
*
Entdrosseln ***** ***** ***** ***** ***** ***** ***** ***** ***** ***** *****
Drosseln * ***** * ***** ***** ***** ***** ***** * * *
Preis in Euro 169 bis
209
299 139 bis 149 149 bis
229
149 bis 159 139 bis
259
139 bis
299
139 bis 159 89 bis
149
89 bis
139
139 bis
159

Legende: siehe unten

 

2) Welches Tuning Produkt passt zu welchem E-Bike Motor:

A) Bosch E-Bike Motoren

  Sx2 Dongle ASA Speed Badass Box JUM-Ped RedPed / RedPed3 SpeedChip2 / SpeedChip3 sIMPLEk MBIQ PearTune2 / PearTune3 SpeedBox2 /
SpeedBox3
VOLspeed2 / VOLspeed3
Bosch Classic (Gen1) Ja Ja Ja Ja - Ja Ja - - - -
Bosch Active, Performance, CX (Gen2)2 Ja Ja Ja - Ja / Ja Ja / Ja Ja Ja Ja / Ja Ja / Ja Ja / Ja
Bosch Active Line Plus (Gen3) 2 Ja Ja Ja - Ja / Ja Ja / Ja Ja Ja Ja / Ja Ja / Ja Ja / Ja
Bosch 2020 (Gen4) 1 - - Ja - - / Ja - / Ja Ja Ja - / Ja - / Ja - / Ja

1 Die neuen Bosch 2020 (Gen4) Tuning Lösungen sind immer abwärtskompatibel mit allen Bosch E-Bike Modellen (ausgenommen Bosch Classic, Gen1).

2 Kommt bei Bosch Gen2 und Gen3 E-Bikes neuere Software zum Einsatz (ab Firmware 1.8.4.0 der Drive Unit), so sind diese nur mit den Tuning Lösungen für Bosch 2020 (Gen4) optimierbar. 

 

B) Yamaha Powerdrive E-Bike Motoren

  Sx2 Dongle ASA Speed Badass Box RedPed BluePed SpeedChip sIMPLEk MBIQ PearTune SpeedBox VOLspeed
Yamaha PW Powerdrive Unit Ja Ja Ja - Ja Ja  Ja Ja Ja Ja Ja
Yamaha PW-X und PW-SE bis 2018 mit Display X Ja 3 - Ja Ja - Ja Ja Ja Ja Ja Ja
Yamaha PW-X, PW-SE, PW-ST, PW-X2, PW-TE mit Display A, C und X (2019-2021), PW-CE - - Ja Ja - Ja Ja Ja Ja Ja Ja

3 nur mit Sx2 Dongle Aktivschalter.

 

C) GIANT Syncdrive E-Bike Motoren

  Badass Box RedPed GreenPed sIMPLEk MBIQ PearTune SpeedBox VOLspeed
GIANT Yamaha Syncdrive C (Syncdrive Sport) Ride Control Sport Ja - Ja Ja  Ja Ja Ja -
GIANT Yamaha Syncdrive C 2015 & 2016 Ja - - Ja  Ja - Ja .  
GIANT Yamaha Syncdrive Sport, Life, Core, Pro Ride Control Evo & One 2017 - 2021 Ja Ja - - Ja Ja Ja (Ja) 

 

D) Brose, Shimano, Impulse & Panasonic E-Bike Motoren

  RedPed Sx2 Dongle Badass Box PearTune sIMPLEk MBIQ SpeedBox
Brose Drive C, Drive T, Drive S, Drive TF & Drive S Mag - Ja Ja Ja Ja Ja Ja
Specialized (Brose) 1.2E (Drive CB), 1.1, 1.2 (Drive T), 1.2S (Drive TF), 1.3 (Drive S Alu) & 2.1 (Drive S Mag) 4 - (Ja) Ja Ja - Ja (Ja)
Shimano STePS E600x 5 Ja - Ja - - Ja Ja
Shimano STePS E8000, E7000, E6100, E5000 (ohne Di2) bis Firmware 4.7.0 Ja Ja Ja Ja - Ja Ja
Shimano STePS E8000, E7000, E6100, E5000 (ohne Di2) ab Firmware 4.7.0 Ja Ja Ja Ja - Ja Ja
Shimano STePS E8000, E7000, E6100, E5000 (mit elektr. Di2) bis Firmware 4.7.0 Ja - Ja Ja - Ja -
Shimano STePS E8000, E7000, E6100, E5000 (mit elektr. Di2) ab Firmware 4.7.0 Ja - Ja Ja - Ja -
Shimano STePS EP-8  Ja - - Ja - Ja -
Impulse V1 - Ja Ja  - - - -
Impulse V2 - Ja Ja  - Ja - Ja 
Impulse EVO - Ja Ja  - Ja - Ja 
Impulse EVO RS - - Ja  - Ja - Ja 
Panasonic - Ja Ja - Ja -
Panasonic GX0, X0 Ultimate - - - Ja - Ja Ja

4 Bei Specialized (Brose) Motoren bitte immer an unseren Support wenden. Dabei immer gleich das Modell, Jahr und Motorversion nennen.

5 Shimano STePS 600x beinhaltet alle Motoren der 6000er Baureihe.

 

E) Bafang, TQ, Powerplay, BionX und sonstige Motoren

  Badass Box MBIQ JUM-Ped SpeedBox1 PearTune Booster sIMPLEk MTT EggRider
Bafang Mid Drive Ja Ja - Ja - - Ja - Ja
TQ Ja Ja - - - - - - -
Flyon TQ - Ja - - Ja - - - -
BionX & BionX RC3 - - Ja - - - - - -
Conti Ja - - - - - - - -
Heinzmann & ELFEi V3 - - - - - Ja - - -
Rocky Mountain Dyname Powerplay - - - - - - - Ja -
OLI----Ja----
Alber Neodrives & Xion - - Ja - - - - - -
AEG Eco Drive, Sport Drive & Comfort Drive - Ja - - - - - - -
Fischer Silent Drive - Ja - - - - - - -
Sachs RS Ja - - - - - - - -
Polini EP-3 Ja - - - - - - -
Pendix Ja - - - - - - - -
BH - Ja - - - - - - -
e-novation - Ja - - - - - - -

  

3) Welche Geschwindigkeitsgrenzen heben die jeweiligen Tuning Produkte auf:

  Sx2 Dongle ASA Speed Badass Box JUM-Ped BluePed RedPed / GreenPed SpeedChip PearTune SpeedBox VOLspeed
25 km/h Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja
45 km/h Ja Ja Ja - - - Ja 6 - - Ja
20 mph Ja Ja Ja - - - - Ja Ja Ja

 

6 SpeedChip bei S-Pedelecs mit der Einstellung der maximalen Geschwindigkeit (z.B. 75 Km/h).

 

4) Welche Tuning Produkte sind mit externen Zusatzgeräten kompatibel:

  Sx2 Dongle ASA Speed Badass Box JUM-Ped BluePed RedPed / GreenPed SpeedChip PearTune SpeedBox VOLspeed
PC Nutzung - - - - - - Ja - - -
Smartphone App - - - - Ja Ja - - (Ja) -
Cobi.Bike kompatibel - - - - - Ja Ja Ja Ja Ja

  

 

5) Bosch Active, Performance, CX (Gen2) Kettenblatt Übersicht:

  Connex FSA Haibike KMC Ketten KMC Naben Miche Miranda SRAM Stronglight
14 Ja - - - - Ja Ja Ja -
15 Ja Ja - Ja - Ja Ja - Ja
16 Ja - Ja - - Ja Ja Ja Ja
17 Ja - - - - Ja Ja - Ja
18 Ja - Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja
19 Ja - - Ja Ja Ja Ja - Ja
20 Ja - Ja Ja Ja Ja Ja - Ja
21 - - - - Ja - Ja - -
22 Ja - - - - - Ja - Ja

 

# Legende

Funktionen

Wie umfangreich ist das Tuning Produkt ? Macht es nur Frequenzteilung und hebt die maximale Motorunterstützung an oder können noch andere Einstellungen vorgenommen werden ? Welche Funktionen bietet es ?

Anmerkung: Jedes Tuning kann natürlich die maximale Motorunterstützung heraufsetzen, also die Geschwindigkeitsobergrenze verschieben bzw. aufheben. Das ist die Mindestanforderung und der Normalfall beim E Bike Tuning. Während beim Sx2 Dongle das Tuning am Display hinzugeschaltet werden kann, können beim ASA eSpeed sogar die einzelnen Unterstützungsmodi mit einer Geschwindigkeitsobergrenze belegt werden oder die Grenze ganz aufgehoben werden. Ganz anders funktioniert das JUM-Ped, was über ein Tuning Tool noch viele weitere Einstellungsmöglichkeiten zuläßt wie z.B. die Modifikation der Gashebelfunktion.

Einfacher Einbau des Tunings

Wie einfach ist der Einbau des Tunings ? Benötigt man Werkzeug ? Spezial Werkzeug ? Wie lange dauert der Einbau ?

Anmerkung: Während beim JUM-Ped, wo man nur die Kabel an der Konsole in das JUM-Ped stecken muß oder bei der Badassebikes Chiptuning Box, wo man das Tuning auf den Sensor am Hinterrad aufstecken muß, geht es beim Sx2 Dongle, SpeedChip, PearTune, SpeedBox und ASA eSpeed ganz anders zur Sache: Hier wird der Motorraum aufgeschraubt und das Tuning verbaut.

Anmerkung: Beim Sx2 Dongle ist der Einbau abhängig von der Zugänglichkeit zum Motor. Während der Einbau in einem Yamaha Motor vergleichsweise einfach ist und ohne Spezialwerkzeug zu bewerkstelligen, so ist der Einbau bei einem Bosch Classic Motor nur mit zwei Spezialwerkzeugen durchführbar (Bosch Spider und ISIS Kurbelabzieher). Der neuere Bosch Active Performance Motor kommt immerhin mit einem Spezialwerkzeug aus (ISIS Kurbelabzieher).

Unsichtbar nach Einbau

Ist das Tuning nach dem Einbau zu sehen ?

Anmerkung: Für einige ist es wichtig, das man das Tuning von außen nicht erkennen kann. Lediglich die Badassebikes Box ist nicht zu verstecken. Beim Sx2 Dongle kommt es darauf an wie man den Kabelsatz verbaut. Bei der Sx2 Dongle Version mit Aktivschalter kann man alles komplett im Motorraum verbauen und den Lichtschalter zum Aktivieren betätigen, gibt aber damit die Möglichkeit auf das Tuning schnell und unkompliziert zu entfernen.

Ein- / Ausschalten während der Fahrt

Kann man das Tuning während der Fahrt oder der Tour ein- und ausschalten ? Muß man dafür kurz anhalten oder muß man den Motorbereich komplett zu hause aufschrauben ?

Anmerkung: Beim JUM-Ped ist es notwendig während der Fahrt anzuhalten und das JUM-Ped anzuschließen um das Tuning auszuschalten. Bei der Badassebikes Box reicht auch das Entfernen der Box und das Versetzen des Magneten mit einer kurzen Unterbrechung der Fahrt. Hier punkten dann das ASA eSpeed und das Sx2, welche quasi per Knopfdruck am Display abgeschaltet werden können. Beim Sx2 Dongle ohne Aktivschalter reicht auch das Ziehen des Dongles. Ist dieser gut verbaut, dürfte das recht einfach sein.

Kein Tuningmodul mehr am Rad

Kann man das E Bike während der Fahrt oder der Tour wieder konform der Strassenverkehrsordnung bringen ?

Anmerkung: Eine schwierige Frage, die wir nicht abschließend beantworten können. Das ASA eSpeed kann nur durch das Öffnen des Motors komplett entfernt werden. Bei der Badassebikes Box und beim JUM-Ped benötigt man auf jeden Fall Zeit zum Entfernen - also wieder absteigen und eine kleine Pause während der Fahrt einlegen, allerings ist hier der Rückbau dann auch komplett abgeschlossen. Hier liegt scheinbar einer der uneinholbaren Stärken des Sx2 Dongles: Der Dongle kann in Sekundenschnelle und fast unmerklich ohne großen Aufwand abgezogen werden. Somit ist dann das Tuning Modul nicht mehr am E Bike. Ob dieses dann bedeutet das man nicht gegen die StVo verstößt, wenn der Kabelbaum noch am E Bike verbleibt, ist eine Frage die wir nicht beantworten können. Wir empfehlen daher das Bike gar nicht mehr in den Strassenverkehr zu bringen. Das ist letztlich die beste Wahl.

Unsichtbarer Rückbau

Wenn man das Tuning entfernt, hinterläßt es dann erkennbare Spuren am E Bike oder am E Bike Motor ?

Anmerkung: Für einige Anwender ist es wichtig, ob das Tuning nach dem Entfernen noch Spuren am E Bike hinterläßt oder nicht. Während die Badassebikes Box und das Jum-Ped keine Spuren hinterlassen, verlaufen die anderen Tunings nicht ganz ohne Spuren. Das ASA eSpeed hat zumindest Steckverbindungen, beim Sx2 Dongle jedoch wird mit Schneidklemmen der Kabelsatz mit dem Motor verbunden (Ausnahme: Sx2 Dongle mit Aktivschalter und Sx2 Dongle mit Yamaha Kabelsatz). Bei beiden aber muß der Motorraum aufgeschraubt werden, geht man hier nicht sorgsam vor, bleiben auch sichtbare Spuren zurück. Das ist sicherlich nicht schön.

Einfacher Rückbau

Wie einfach ist der komplette Rückbau ? Benötigt man Werkzeug ?

Anmerkung: Möchte man das ganze Tuning auf Dauer entfernen, so gibt es einige Unterschiede im Aufwand. Der große Unterschied zum vorherigen Punkt stellt das ASA eSpeed dar, was vorher zwar noch relativ unsichtbar entfernt werden konnte aber wie jetzt zu sehen ist, einiges an mehr Aufwand bedeutet.

Anmerkung: Beim Sx2 Dongle ist auch der Rückbau abhängig von der Zugänglichkeit zum Motor. Während der Rückbau aus einem Yamaha Motor vergleichsweise einfach ist und ohne Spezialwerkzeug zu bewerkstelligen, so ist der Rückbau bei einem Bosch Classic Motor wiederum nur mit den zwei Spezialwerkzeugen durchführbar (Bosch Spider und ISIS Kurbelabzieher). Für den relativ leichten Rückbau bekommt der Sx2 Dongle für Yamaha Motoren daher ** zugesprochen.

Korrekte Anzeige Km und Km/h

Wird das Tuning eingesetzt, gibt es während des Fahrens an das Display korrekte Werte wie zurückgelegte Kilometer oder Geschwindigkeit wieder ?

Anmerkung: Für die Kaufentscheidung des Tunings ist es ein sehr wichtiger Faktor aus Sicht des Kunden, ob die dargestellten Werte, wie zurückgelegte Kilometer und die Geschwindigkeit, im Display korrekt wiedergegeben werden. Die Badassebikes Box und der Sx2 Dongle verzichten ganz darauf, das ASA eSpeed unternimmt mit der mikroprozessorgesteuerten Elektronik einigen Aufwand diese Werte korrekt darzustellen. Auch das JUM-Ped hat diese Probleme erst gar nicht, da es keine Frequenzteilung betreibt.

Lesen Sie weiter: So gehts - Der Leitfaden zum E-Bike Tuning!

Pre-loader