Neodrives & Xion Motoren

Über Neodrives & Xion Antriebssysteme

Neodrives ist die E-Mobility Marke der süddeutschen Alber GmbH. Der Neodrives Antrieb wurde gemeinsam entwickelt von Alber und Benchmark Drives (2014 von Continental übernommen). Es handelt sich bei Neodrives um ein vollwertiges E-Bike Antriebssystem, bestehend aus Motor, Akku und Display. Eine Besonderheit der Neodrives Motoren ist, dass es sich nicht um Mittel-, sondern um Heckmotoren handelt. Das Neodrives Antriebssystem wurde in den letzten Jahren mehrfach optimiert und ausgezeichnet, z.B. mit dem Red Dot Design Award 2013.

Neodrives Antriebe werden mittlerweile in E-Bikes vieler bekannter Hersteller verbaut – z.B. in Modellen von Kalkhoff, Raleigh, Bulls Green Mover, Simplon, Univega etc. Bei E-Bikes von Derby Cycle kommt das Neodrives Antriebssystem unter dem Namen Xion zum Einsatz (z.B. bei Raleigh & Kalkhoff Pedelecs). Neodrives und Xion Motoren sind also quasi identisch. Es gibt mittlerweile übrigens sogar einen Neodrives Umrüstsatz, mit dem man normale Fahrräder zu E-Bikes aufrüsten kann.


Der Neodrives / Xion E-Bike Motor

Wie bereits erwähnt, handelt es sich bei den Neodrives / Xion Antrieben um Heckmotoren. Sie sollen, im Vergleich zu Mittelmotoren , einen stark reduzierten Verschleiß an Kette und Schaltung aufweisen. Die Sensorik ist berührungslos und es gibt keinerlei Getriebeverschleiß. Außerdem sind die Motoren ausgesprochen geräusch-, und vibrationsarm. Dank direkter Kraftübertragung auf das Hinterrad profitiert man von einem ausgesprochen guten Fahrverhalten und schneller Beschleunigung aus dem Stand. Ein weiterer Vorteil ist, dass die Motoren über die Fähigkeit zur Energierückgewinnung verfügen, so dass für mehr Reichweite gesorgt wird (Rekuperation).

Neodrives Z20 Heckmotor – Technische Daten

Der neueste Neodrives Antrieb ist vollkommen lautlos und vibrationsfrei, da kein Getriebe im Heckmotor verbaut wurde. Mit integrierter Schiebehilfe, einem max. Drehmoment von 40 Nm und 300% maximalem Unterstützungsgrad ist er gut geeignet für Touren-, Trekking- und City-E-Bikes.


Können Neodrives / Xion Motoren optimiert werden?

Prinzipiell ja, allerdings ist die Zahl der Tuning Lösungen gering. Glücklicherweise gibt es mit dem „JUM-Ped für Neodrives / Xion“ zumindest ein „richtiges“ Tuning Tool für diese Antriebssysteme.


Welche Neodrives / Xion Tuning Tools gibt es?


JUM-Ped für Neodrives & Xion

Mit diesem Tuning Tool lassen sich E-Bikes mit Alber Neodrives / Xion Motoren in vielerlei Hinsicht optimieren – z.B. kann man den max. Motorsupport anheben, die Schiebehilfe und die Unterstützungsstufen individuell einstellen etc. Da keinerlei aufwändige Installationsarbeiten am E-Bike anfallen, ist die Benutzung des Tuning Tools wirklich kinderleicht. Man muss das JUM-Ped einfach an das Display des E-Bikes anschließen und die gewünschten Einstellungen festlegen. Wenn das Bike fertig optimiert wurde, zieht man das JUM-Ped einfach wieder ab – dieses Tuning Tool verbleibt also nicht am Fahrzeug. Selbstverständlich lassen sich die Einstellungen jederzeit verändern oder das Tuning rückgängig machen. Made in Gerrmany.

Zum Produkt