BH

BH

Über BH Bikes

Das spanisch-baskische Unternehmen BH kann bereits auf eine ausgesprochen lange Geschichte zurückblicken. 1909 als Familienunternehmen von drei Beistegui Brüdern gegründet, wird BH heute vor allem geschätzt als Hersteller von hochwertigen Rennrädern und Mountainbikes („BH“ = „Beistegui Hermanos“ = „Gebrüder Beistegui“). Da BH Rennräder zahlreiche Siege in renommierten Radrennen einfahren konnte, erfreut sich das Unternehmen mittlerweile internationaler Bekanntheit. Mit der „Easy Motion“ Modellreihe stieg BH im Jahre 2008 auch in den boomenden E-Bike Markt ein, und zwar mit Erfolg. Das Unternehmen setzt besonders auf sportliche Modelle wie E-Rennräder und E-Mountainbikes (Enduro, Trail, XC / Down Country). Allerdings umfasst das Produktsortiment auch Trekking- und City-E-Bikes sowie sogar E-Gravelbikes. Was die Motoren angeht, verbaut BH meist Antriebe von anderen Herstellern wie z.B. von Bosch, Shimano oder Brose. Mittlerweile produziert das Unternehmen aber auch eigene E-Bike Motoren, mit denen manche der hauseigenen Pedelecs ausgestattet werden.

BH Motoren

BH Bikes verbaut meist Antriebe von Herstellern wie z.B.:

  • Bosch
  • Shimano
  • Brose

Für den eigenen BH E-Bike Motor ist folgendes Tuning geeignet: MBIQ CC 2 (Universal)


BH E-Bike Motoren

Der kompakte BH 2ESMAG Motor hat ein Magnesium-Gehäuse und wiegt gerade einmal 2,2 Kilogramm. Er hat ein Drehmoment von 65 Nm und kommt z.B. bei E-Rennrädern wie dem BH Core Carbon zum Einsatz.

Ein noch höheres Drehmoment von insgesamt 80 Nm hat der BH 1E Mittelmotor, der z.B. in E-Cross- und E-Trekking-Bikes verbaut wird. Der BH 2E dagegen hat ein etwas niedrigeres Drehmoment von 65 Nm und findet bei BH E-Citybikes und E-Rennrädern Verwendung.


Können BH E-Bike Motoren optimiert werden?

Ja! Auch wenn die Zahl der Tuning Lösungen für BH E-Bikes derzeit noch ziemlich überschaubar ist, gibt es bereits erste Tuning Tools, mit denen diese Fahrzeuge optimiert werden können.


Welche Tuning Tools für BH E-Bikes gibt es?

MBIQ CC 2 (Universal)

Das MBIQ-CC hebt das 25 km/h Geschwindigkeitslimit von E-Bike Motoren komplett auf, weitergehende Funktionen gibt es keine. Bei aktivem Tuning zeigt das Display ab einem Tempo von 25 km/h keine korrekten Werte mehr an. Leichter und schneller Einbau dank Push-In Klemme. Das Tool ist nicht nur wartungsfrei und benötigt keine separate Batterie, es lässt sich auch mittels bestimmter Radbewegungen beim Hochfahren des E-Bikes kundenseitig programmieren. Das MBIQ-CC ist eine Universal Lösung für verschiedene E-Bike Motoren, sofern diese mit 2-Draht oder 3-Draht Geschwindigkeitssensoren ausgestattet sind – das Tool ist u.a. kompatibel mit Antrieben von Bosch, Shimano Steps, Panasonic, Brose – und eben BH (beispielsweise BH 1E).

Zum Produkt