Werkzeug

Werkzeug

Zum Einbau eines E-Bike Tuning Moduls in dein E-Bike ist mitunter Spezialwerkzeug notwendig. Bitte überprüfe ob du den Motorraum öffnen musst, um an die Steckplätze des Motors heran zu kommen. Jedes E-Bike Modell unterscheidet sich inzwischen von anderen Modellen, auch wenn sie den gleichen Motor besitzen.

Normalerweise (aber nicht in allen Fällen) ist für das Öffnen des Motorraums zumindest das Lösen der Tretkurbel notwendig. Dazu benötigst Du einen KurbelabzieherBei einigen Motoren ist zusätzlich ein, motorspezifisch häufig individuelles, Spider Tool zum Öffnen des Verschlussrings am Kettenblatt obligatorisch - denn hier muss dann das Kettenblatt gelöst werden, damit die Motorabdeckung entfernt werden kann, damit du dann schließlich ins Innere des Motors gelangst. Möchtest du das Kettenblatt tauschen (Abnutzung, Übersetzungsverhältnis ändern), benötigt du auch hier häufig das besagte Spider Tool. Das notwendige Spezialwerkzeug findest du ebenfalls in unserem Shop. Zum Lösen der Motorabdeckung bedarf es schließlich meist eines Torx- oder Inbusschlüssels. Zum Einbau der Module eignen sich entsprechende Zangen (hier) für den Elektronikbereich.

Entscheidest du dich nicht für eine Tuning Lösung die du in den Motorraum einbauen musst, so entfällt die Notwendigkeit nach entsprechendem Werkzeug. In unserem Leitfaden findest du weitere Tipps.

Pre-loader